Zum Inhalte wechseln

Juventus Turin: Weston McKennie fällt monatelang aus

Ex-Schalker McKennie fehlt Juve monatelang

Weston McKennie fällt wohl lange aus.
Image: Weston McKennie fällt wohl lange aus.  © Imago

Weston McKennie vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat einen Mittelfußbruch erlitten und fällt voraussichtlich acht Wochen aus.

Der Serie-A-Klub gab dies am Mittwoch bekannt. US-Nationalspieler McKennie erlitt die Verletzung am Dienstag in der Champions League im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Villarreal (1:1).

+++ Wer überträgt was? So siehst Du das CL-Achtelfinale HEUTE LIVE +++

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Beim früheren Schalker wurden zwei Mittelfußknochen lädiert, als Pervis Estupinan in der Schlussphase an der Außenlinie bei einem harten Tackling in ihn hineingrätschte. Der letzte Serie-A-Spieltag findet am 22. Mai statt.

Sollte die Heilung nicht wie erhofft verlaufen, könnte Offensivspieler McKennie (23) in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. Nach Angaben des US-TV-Senders ESPN und italienischer Medien drohen bis zu zwölf Wochen Pause.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zu Juventus Turin auf skysport.de:

Alle News zu Juventus Turin
Alle Videos zu Juventus Turin
Spielplan von Juventus Turin
Ergebnisse von Juventus Turin
Zur Serie A-Tabelle

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten