Zum Inhalte wechseln

Top-Vorbereiter der Zweiten Liga

Köln bangt in Regensburg um Einsatz von Schaub

07.12.2018 | 20:36 Uhr

Louis Schaub kam im Sommer von Rapid Wien zum 1. FC Köln.
Image: Louis Schaub kam im Sommer von Rapid Wien zum 1. FC Köln. © Getty

Der 1. FC Köln bangt im Auswärtsspiel am Freitag (18:30 Uhr/Sky) bei Jahn Regensburg um den Einsatz von Louis Schaub.

Der Österreicher, einer der überragenden Spieler des FC in der laufenden Saison, hatte sich am vergangenen Samstag beim 4:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth verletzt, allerdings war nach Vereinsangaben keine strukturelle Blessur diagnostiziert worden.

Auch Höger und Schmitz fehlen im Training

Laut Trainer Markus Anfang konnte der Mittelfeldspieler am Mittwoch nicht trainieren. Dies galt auch für Marco Höger und Benno Schmitz, die damit ebenfalls für die Partie in der Oberpfalz fraglich sind.

Schaub ist mit acht Torvorlagen in 15 Spielen der beste Vorbereiter der Zweiten Liga. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories