Zum Inhalte wechseln

Weltmeister von 1990 im Sky Interview

Kohler sicher: Meisterschaftskampf wird zum Nervenspiel

Thomas Goldmann

15.05.2019 | 13:17 Uhr

0:46
Jürgen Kohler spricht im Exklusiv-Interview über den Meisterschaftskampf in der Bundesliga (Videolänge: 46 Sekunden).

Der Titelkampf in der Bundesliga ist spannend wie lange nicht. Jürgen Kohler schätzt die Lage vor dem letzten Spieltag ein und nennt seinen Favoriten.

Der FC Bayern führt die Tabelle nach dem 33. Spieltag mit zwei Punkten vor Borussia Dortmund an, den Münchnern reicht gegen Eintrach Frankfurt ein Punkt zum Titel, während Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen und zeitgleich auf einen Ausrutscher des Rekordmeisters hoffen muss.

Der Tag der Entscheidung

Der Tag der Entscheidung

Mit Sky Ticket exklusiv die letzten Entscheidungen der Saison live in der Original Sky Konferenz streamen. Einfach monatlich kündbar.

"Beide müssen mit offenem Visier spielen, beide haben schwierige Spiele. Das ist schon harter Tobak. Es wird für alle Beteiligten ein Nervenspiel. Wenn solche Endspiele anstehen, ist das eine ganz besondere Situation, aber hoffentlich auch eine ganz besondere Motivation", so Jürgen Kohler, der die Meisterschale zweimal mit dem BVB und einmal mit den Bayern gewann.

Der Weltmeister von 1990 nennt im Sky Interview seinen Titelfavoriten. "Mein Herz sagt klar schwarzgelb, aber ich glaube, dass die Bayern es über die Linie bringen", so Kohler.

Titel würde Kovac stärken

Auf die Frage, ob Dortmund die Bayern auch über die laufende Saison hinaus auf lange Sicht ärgern kann, ist Kohler skeptisch: "Punktuell wahrscheinlich schon, ich glaube auf Strecke nein."

preview image 0:20
In diesem Video (Länge: 20 Sekunden) nennt Jürgen Kohler seinen Favoriten im Meisterschaftskampf.

Auch zum Thema Niko Kovac hat Kohler eine klare Meinung. Der Bayern-Trainer würde laut des der 53-Jährigen mit einem Titel in der Tasche fest im Sattel sitzen.

"Klar ist bei Bayern immer ein besonderer Fokus und es wird immer von allen Beteiligten Leistung verlangt. Ich glaube, wenn Niko einen Titel holt, wird dieses darum entfachte Feuer ganz schnell gelöscht", so Kohler.

0:25
In diesem Video (Länge: 26 Sekunden) spricht Jürgen Kohler über die Situation von Niko Kovac beim FC Bayern.

Mehr zum Autor Thomas Goldmann

Weiterempfehlen: