Zum Inhalte wechseln

Kolumne: Lothar Matthäus über David Alaba & das deutsche Clasico

Matthäus zu Alaba-Poker: Bayern musste ein Zeichen setzen

03.11.2020 | 21:33 Uhr

Sky Experte Lothar Matthäus legt David Alaba eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern ans Herz. (Quelle: Getty/Sky)
Image: Sky Experte Lothar Matthäus hofft noch auf einen Verbleib von David Alaba. (Quelle: Getty/Sky)

Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt. Dieses Mal spricht der Weltfußballer von 1991 über David Alabas Vertragspoker, das anstehende Duell zwischen dem BVB und dem FC Bayern sowie Gerd Müller.

Ich möchte auf diesem Wege Gerd Müller, unserem Bomber der Nation, von ganzem Herzen einen friedlichen und schönen 75. Geburtstag wünschen. Wir alle wissen, dass es ihm seit längerer Zeit nicht mehr gut geht, seine liebe Frau ihn pflegt und auch der FC Bayern sich rührend um ihn kümmert. Ich erinnere mich an all die schönen Begegnungen mit Gerd an der Säbener Straße.

Es waren stets tolle Gespräche mit ihm, meistens natürlich über Fußball, den FC Bayern und die Nationalmannschaft. Seine beiden Teams eben. Und sowohl die Bayern als auch die DFB-Elf hätten ohne Gerd den einen oder anderen Titel weniger gewonnen. Er ist Deutschlands größter Torjäger aller Zeiten. Darüber hinaus ein bescheidener und großartiger Mensch, dem der Erfolg niemals zu Kopf gestiegen ist. Er ist niemals abgehoben. Arroganz oder Starallüren waren Fremdwörter für ihn.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Zum Einjährigen: Hansi Flick erntet das, was er jahrelang gesät hat

Eigenschaften, die genauso auf Hansi Flick zutreffen. Er feiert am Mittwoch sein einjähriges Jubiläum als Cheftrainer des FC Bayern. Eine Erfolgsgeschichte, ja ein Fußball-Märchen, dass sich so niemand hätte vorstellen können. Aber wenn sie einer verdient hat, dann Hansi. Das Geheimnis seines Erfolges ist mit Sicherheit seine Kommunikation und Menschenführung. Jupp Heynckes ist für Hansi eine Art Vorbild. Und da hat er sich einen Meister seines Fachs ausgesucht. Schließlich lernt man nur von den Besten. Von Jupp hat er sich vor allem abgeschaut, wie man mit Fußball-Profis umgeht. Und wenn die Kommunikation und das interne Klima bei Bayern harmonisch ist, dann folgt der größtmögliche Erfolg fast automatisch. Die Qualität ist und war ja dort immer vorhanden. Es lief nur dann nicht optimal, wenn man sich intern uneinig und die Probleme hausgemacht waren.

Hansi war immer extrem fleißig, freundlich und zielstrebig. Nun erntet er, was er jahrelang gesät hat. Es gibt aktuell keinen Trainer, der auch nur annähernd besser zu diesem Verein passt. Es ist die perfekte Verbindung. Ein unaufgeregter, fachlich und menschlich genialer Typ, der sich nicht in den Mittelpunkt stellt und das Team so auf - und einstellt, wie man es besser nicht machen könnte.

preview image 1:09
''Ich weiß, dass ich mich zu hundert Prozent auf ihn verlassen kann'', so Hansi Flick exklusiv zur Situation von David Alaba (Videolänge: 1:09 Min.).

Alaba-Angebot zurückgezogen? Ich kann die Bayern verstehen

Ob er auch über diese Saison hinweg noch mit David Alaba planen kann, wird sich zeigen. Die Bayern haben nach mehreren Versuchen das lukrative, faire und absolut angemessene Angebot an David Alaba zurückgezogen und ich kann das gut verstehen. Irgendwann muss man sich als Verein auch positionieren und ein Zeichen setzen. Das haben sie nun getan. Das Angebot von elf Millionen Euro plus weiteren sechs Millionen Euro als Boni ist ja kein Kindergeld. Wer verdient in unserer Gesellschaft schon so viel Geld? Max Eberl hat es gestern deutlich gesagt. Solidarität ist vor allem jetzt in der Corona-Zeit wichtig. Und das gilt auch und vielleicht vor allem für Fußball-Stars.

Der FC Bayern war schon immer einer der Klubs auf der Welt, die ihre Spieler großartig behandeln und bezahlen. Das Angebot für David ist mehr als fair und großzügig. Und es ist ohnehin sehr überraschend, dass diese Verhandlungen schon so lange dauern. Das ist untypisch. Wenn es David darum geht, eine neue Herausforderung zu suchen, hätte man das viel früher und deutlicher kommunizieren müssen. Wenn es ihm nur um noch mehr Geld geht, dann hat er sich dafür leider die falschen Zeiten ausgesucht. Jetzt bin ich gespannt, was sein Agent für ihn an Land zieht, ob es einen Klub gibt, der bessere Konditionen für Alaba übrig hat.

Mehr dazu

preview image 2:29
Interessante Details: David Alaba erklärt exklusiv gegenüber Sky, wie es zum Bruch mit dem FC Bayern kam. (Länge: 2:29 Minuten)

Müller, Lewandowski und Neuer sind wichtiger als Alaba

David ist ein wichtiger Spieler und ein Gesicht des FC Bayern. Darum hat man ihm ja auch so einen tollen Vertrag angeboten. Ein Thomas Müller, Manuel Neuer und Robert Lewandowski sind allerdings ein Stückchen wichtiger und deshalb auch im Gehaltsgefüge über ihm. David ist schwer zu ersetzen. Müller, Lewy und Neuer sind gar nicht zu ersetzen.

Ich hoffe und glaube immer noch, dass David über die Saison hinaus in München spielt. Die Verhandlungen sind für ihn aber nicht leichter geworden. David ist jetzt frei und auf dem Markt und ganz Europa weiß das nun. Jetzt wird sich zeigen, wie hoch der Wert von Alaba inmitten einer weltweiten Pandemie tatsächlich ist und ob sich sein Berater-Team verpokert hat.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Dortmund gegen Bayern München - Das Duell unserer Vorzeigeklubs

Freuen können sich alle Fußball-Fans weltweit auf unseren Klassiker am Samstag. Dortmund gegen Bayern und die nächste Chance, für den BVB zu zeigen, dass sie ein wahrer Titel-Kandidat sind und in den wirklich wichtigen Spielen voll da sind. Ich hoffe, dass Mats Hummels spielen kann, denn er ist extrem wichtig für sein Team und es wäre eine große Schwächung für Dortmund. Die Bayern haben in Köln wichtiges Personal geschont, um mit voller Stärke das Duell zwischen unseren beiden Vorzeigeklub für sich zu entscheiden.

Fast jede Position auf dem Feld wird bei dieser Partie zu einem Schlüsselduell. Ich denke vor allem an das Duell der Stürmer. Haaland und Lewandowski sind von einem anderem Stern. Robert schießt zwar noch mehr Tore und ist sicherlich noch eine Stufe drüber. Aber auch was der junge Haaland in seiner noch kurzen Zeit für Borussia Dortmund bisher geleistet hat, ist absolut außergewöhnlich und grandios. Es wird der Tag kommen, an dem er auch so ein Spiel für Dortmund entscheidet.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Gnabry und Sancho sind die Prototypen des modernen Flügelstürmers

Ein weiteres tolles Duell lautet wohl Gnabry gegen Sancho. Die jungen, schnellen Top-Vorbereiter und Vollstrecker, die von der Seite kommen. Auch diese beiden sind extra-klasse und mindestens mitentscheidend, wenn es am Samstag zum Duell auf allerhöchstem Niveau kommt. Beide verkörpern den Prototypen eines modernen Flügelstürmers. Ihre Dribblings, Vorlagen, Torgefahr sind einmalig in Europa.

Wichtig werden wohl auch Müller und Reus sein. Die erfahrenen Klub-Legenden, die hinter den Spitzen agieren. Sie haben diese Duelle so oft gespielt wie kaum ein anderer und wissen genau, worauf es ankommt. Müller ist momentan in Top-Form, Reus kommt aus einer längeren Verletzung und ist vielleicht nicht bei hundert Prozent. Aber auch er kann so ein Spiel mit seiner Klasse und Erfahrung jederzeit alleine entscheiden - oder macht es am Ende doch wieder Kimmich mit einem Geniestreich?

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: