Zum Inhalte wechseln

Kolumne: Lothar Matthäus über die CL-Auslosung & die Panne

Matthäus bewertet die Chancen von Bayern, Dortmund & Leipzig

''So sehe ich das'' - die Sky Kolumne von Lothar Matthäus.
Image: ''So sehe ich das'' - die Sky Kolumne von Lothar Matthäus.  © Sky

Sky Experte Lothar Matthäus schreibt in seiner Kolumne "So sehe ich das" über die CL- und EL-Gegner der deutschen Mannschaften und die Panne bei der Champions-League-Auslosung.

Die Bayern bekommen es im Champions-League-Achtelfinale mit Salzburg zu tun und ich weiß, dass sich die Salzburger sehr auf diese Begegnungen freuen.

Am liebsten hätten sie Liverpool gehabt, aber das wurde ja nach der wiederholten Auslosung korrigiert. Nun sind es die Bayern. Die lagen in der Gunst der Salzburger auf Rang zwei und so sind sie auch über dieses Achtelfinale sehr glücklich.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Salzburg kann einen großen Gegner schlagen

Sie haben sehr wenig bis überhaupt nichts zu verlieren, denn die Bayern sind natürlich der große Favorit. Ein Freifahrtschein ist das für die Mannschaft von Julian Nagelsmann aber nicht. Auch Salzburg kann an einem guten Tag einen großen Gegner schlagen. Das haben sie auch schon im letzten Gruppenspiel gegen Sevilla gezeigt. Es ist ein bisschen schade, dass es gegen einen deutschsprachigen Rivalen geht, der nur eineinhalb Bus-Stunden entfernt ist.

Der Glanz der Champions League liegt auch ein bisschen darin, dass man gegen englische oder spanische Teams antritt und nicht quasi gegen den Nachbarn. Und trotzdem ist es eine schöne Sache, dass es zu einem deutsch-österreichischen Duell kommt. Es ist mit Sicherheit ein angenehmeres Los für die Bayern, als es Atletico war. Auch gegen den spanischen Meister wäre der FCB Favorit gewesen. Jetzt sind sie es noch ein kleines bisschen mehr.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Real-Ärger nach Panne könnte ich verstehen

Zur Pannen-Auslosung der UEFA muss ich sagen, dass das passieren kann, auch wenn es nicht passieren sollte. Es sieht nicht gut aus, aber ich habe keine Schadenfreude. Jedem von uns passieren Fehler. Sollte sich jetzt allerdings Real Madrid über die zweite Auslosung ärgern, da sie es nun mit Paris zu tun bekommen, anstatt gegen Benfica Lissabon zu spielen, könnte ich das absolut verstehen.

Ein Einspruch, weil ihr Los im Grunde nicht vom Fehler berührt war, wäre in meinen Augen logisch. Denn sie wurden vor dem Versehen gezogen. Stattdessen kommt es jetzt zum Spiel der Spiele im Achtelfinale und Real bekommt es mit PSG zu tun.

Mehr dazu

Ramos trifft auf seinen Herzensverein Real

Ein absolutes Highlight, bei dem die Barcelona-Ikone Messi auf seinen ehemals großen Rivalen trifft. Zudem kehrt Real-Legende Sergio Ramos zurück zu seinem Herzensverein. Und auch der Auftritt von Kilian Mbappe gegen die Königlichen wird wahrscheinlich besonders begutachtet.

Wie es aussieht, wird er höchstwahrscheinlich den Verein wechseln und Real scheint sein bevorzugtes Ziel. Das wird man also ganz genau beobachten, wobei ich mir sicher bin, dass er - so lange er das Paris-Trikot trägt - auch gegen Madrid eine Runde weiterkommen will.

BVB klarer Favorit gegen Glasgow

Der BVB ist ganz klarer und haushoher Favorit gegen die Glasgow Rangers. Das ist ein absolutes Top-Los für die Dortmunder. Sollten Zuschauer zugelassen sein, können Fans und Spieler eine großartige Atmosphäre genießen. Sportlich gesehen sehe ich die Dortmunder mit 90:10 im Vorteil. Alles andere als ein Weiterkommen würde mich sehr wundern.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

RB Leipzig trifft es da schon etwas härter als die Dortmunder. Mit San Sebastian haben Sie einen spanischen Gegner, der wie fast alle Teams aus der Primera Division einen feinen und technisch guten sowie organisierten Fußball spielt. Sie liegen in der Tabelle auf Platz vier. Das ist ein gefährlicher Gegner für die Leipziger.

Ich tippe zwar auch bei ihnen auf ein Weiterkommen, allerdings sind die Chancen nicht so hoch wie bei den Dortmundern. Ich würde sagen 60:40. Ein schönes, attraktives und machbares Los, aber eines, bei dem die Leipziger zwei richtig gute Spiele hinlegen müssen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: