Zum Inhalte wechseln

Kommentar zum FC Bayern: "Bilanz wird nach Transferschluss gezogen"

Fans sind ungeduldig

09.07.2019 | 11:52 Uhr

Sky Reporter Uli Köhler mit einem Kommentar zu den Diskussionen um Bayerns Transferpolitik.
Image: Sky Reporter Uli Köhler mit einem Kommentar zu den Diskussionen um Bayerns Transferpolitik.  © Sky

Der FC Bayern ist auf der Suche nach Verstärkungen, Transfers gestalten sich jedoch schwierig. Die Fans werden ungeduldig, aber Sky Reporter Uli Köhler macht sich keine Sorgen. Ein Kommentar.

Die Diskussion um die Transfers beim FC Bayern nimmt abenteuerliche Formen an. Was ist los? Natürlich machen sich die Fans Sorgen, wenn Thomas Kroth - Berater von Manuel Neuer - sicherlich nicht ohne der Zustimmung seines Klienten, die Konkurrenzfähigkeit des FCB-Kaders in Frage stellt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Fans werden ungeduldig

Dazu fordert Niko Kovac Verstärkungen, Vereinslegende Franck Ribery auch. Der aktuelle Kader umfasst nur 17 Feldspieler. Inklusive Renato Sanches, der weg will und Jerome Boateng der weg soll, aber seinen gut dotierten Vertrag lieber aussitzen will. Da bleibt noch einiges zu tun und ich kann Fans und Freunde verstehen, die mich bei jeder Gelegenheit fragen: 'Sag mal, was ist bei den Bayern los?'

Es gibt also ausreichend Gründe sich Sorgen zu machen, aber: Es ist Anfang Juli, das Transferfenster ist noch lange offen. Der Transfermarkt ist überhitzt, da hilft nicht Panik, sondern Geduld.

Bilanz erst nach Transferschluss

Und die Bayern sind erfahren. Da ist es dann auch Fehl am Platz auf Hasan Salihamidzic einzuhacken. Bilanz wird nach Transferschluss gezogen und nicht vorher. Diskussionen über die Strahlkraft des FC Bayern sind zum jetzigen Zeitpunkt Scheindiskussionen.

Am Montag, ab 14 Uhr live auf Sky Sport News HD und im Stream auf skysport.de: Die Vorstellung von Neuzugang Lucas Hernandez.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: