Zum Inhalte wechseln

La Liga News: FC Barcelona verliert gegen den FC Cadiz

Nach EL-Aus gegen SGE: Barca kassiert nächste Heimpleite

Der FC Barcelona kassiert gegen den FC Cadiz eine unerwartete Heimpleite.
Image: Der FC Barcelona kassiert gegen den FC Cadiz eine unerwartete Heimpleite.  © Imago

Vier Tage nach dem Ausscheiden in der Europa League gegen Eintracht Frankfurt hat der FC Barcelona eine weitere Heimniederlage kassiert.

Die Katalanen verloren in der spanischen Liga gegen den Abstiegskandidaten FC Cadiz mit 0:1 (0:0), der Rückstand des Tabellenzweiten auf Spitzenreiter Real Madrid beträgt damit weiterhin 15 Punkte bei einem noch ausstehenden Nachholspiel.

Den entscheidenden Treffer durch Lucas Perez kassierte Barca-Torhüter Marc-Andre ter Stegen in der 48. Minute. Trotz zahlreicher Großchancen blieben die Platzherren ohne einen Torerfolg.

Stream den besten Live-Sport

Stream den besten Live-Sport

Kein Abo? Kein Problem! Mit Sky Ticket streamst du den besten Fußball, die Formel 1, Handball, Tennis, Golf und vieles mehr. Ganz flexibel und ohne lange Vertragslaufzeit. Jetzt loslegen!

Ultra-Gruppierung boykottiert Spiel

Eine große Ultra-Gruppierung verzichtete aus Protest auf einen Besuch des Spiels. Dass sich 30.000 Frankfurter Fans in der vergangenen Woche Karten für die Europacup-Partie im Camp Nou besorgen konnten, hatte viele "Barca"-Anhänger verärgert.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten