Zum Inhalte wechseln

Ligue 1 News: PSG schlägt RC Lens knapp, Lille bleibt Erster

Lille kontert PSG! Knapper Paris-Sieg reicht nicht für die Spitze

SID

01.05.2021 | 23:11 Uhr

Neymar traf für PSG zur Fürhung.
Image: Neymar traf für PSG zur Fürhung. © Imago

Paris St. Germain hat im packenden Titelrennen in Frankreich vorgelegt. Lille legt nach und verteidigt die Tabellenführung.

Das packende Kopf-an-Kopf-Rennen in der französischen Meisterschaft geht weiter. Den 2:1 (1:0)-Erfolg des Titelverteidigers Paris St. Germain gegen den starken Aufsteiger RC Lens konterte Spitzenreiter OSC Lille wenige Stunden später mit einem 2:0 (1:0) gegen OGC Nizza. Lille liegt damit weiter einen Punkt vor PSG.

Paris übernahm nur für wenige Stunden die Tabellenspitze. Neymar (33.) und Marquinhos (59.) erzielten die Treffer für den Gastgeber. Pochettino schonte mit Blick auf das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag bei Manchester City (Hinspiel 1:2) einige Stammspieler.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League, Halbfinal-Hinspiel: PSG unterliegt Manchester City mit 1:2. (Videolänge: 3:07 Min)

Mbappe nicht im Kader

Der angeschlagene Weltmeister Kylian Mbappe (Wadenverletzung) war überhaupt nicht im Kader. Nationalspieler Julian Draxler stand in der Startelf, Thilo Kehrer wurde frühzeitig für Colin Dagba eingewechselt (19.). Für die Gäste verkürzte Ignatius Ganago (61.).

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der Mannschaftsbus von Lens war vor dem Spiel von Anhängern des Hauptstadtklubs mit Graffiti beschmiert worden. Der französische Meister verurteilte die Handlungen in einem Statement aufs Schärfste. Die Polizei ermittelt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten