Zum Inhalte wechseln

Manchester United: Red Devils schlagen Newcastle United und holen Ligapokal

Erster Titel seit 2017: Red Devils triumphieren im Ligapokal

Manchesters Casemiro setzt sich im Kopfballduell gegen die halbe Abwehr von Newcastle durch.
Image: Manchesters Casemiro setzt sich im Kopfballduell gegen die halbe Abwehr von Newcastle durch.  © DPA pa

Der englische Rekordmeister Manchester United hat den Ligapokal gewonnen und damit den ersten Titel seit sechs Jahren erobert.

Die Mannschaft des niederländischen Trainers Erik ten Hag setzte sich am Sonntag in London im Finale des Wettbewerbs mit 2:0 (2:0) gegen Newcastle United durch. Bei Newcastle kam der deutsche Reservetorwart Loris Karius im Endspiel zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz seit über zwei Jahren.

Der überragende Man-United-Kapitän Casemiro (33. Minute) traf im Wembley-Stadion nach einem Freistoß von Luke Shaw per Kopf zur Führung. Kurz darauf erhöhte Marcus Rashford (39.) nach einer Vorlage des Ex-Wolfsburgers Wout Weghorst für die Red Devils, die in der Premier League derzeit Tabellendritter sind.

Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern
Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern

In "Klick and Rush" diskutieren die Sky Kommentatoren Joachim und Uli Hebel jeden Dienstag die heißesten Themen aus dem englischen Fußball. Hier findest Du alle Podcast-Folgen.

Uniteds erster Titel seit 2017

Zunächst hatten sich die Mannschaften, die in der Liga Konkurrenten um einen Champions-League-Platz sind, eine ausgeglichene Partie geliefert. Im zweiten Durchgang übernahm der Tabellenfünfte Newcastle zunehmend die Kontrolle und kam zu einigen Chancen. Ein Tor gelang dem in der Premier League seit vier Spielen sieglosen Team von Eddie Howe nicht mehr. Karius verhinderte am Ende das 3:0 für Man United nach einem Konter von Bruno Fernandes.

Für Man United ist es der erste Titel seit 2017. Damals hatte das Team den Ligapokal und die Europa League gewonnen. Newcastle United, das 2021 vom öffentlichen Investmentfonds des Königreichs Saudi-Arabien übernommen wurde, verpasste den ersten nationalen Titelgewinn seit fast fünf Jahrzehnten. 1976 holte Newcastle den Ligapokal. Ihre bislang letzte Trophäe gewannen die Magpies im Jahr 2006 im inzwischen eingestellten UEFA Intertoto Cup.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Karius steht im Tor von Newcastle

Newcastle-Keeper Karius, der bei Bundesligist FSV Mainz und beim Premier-League-Klub FC Liverpool jeweils mehrere Jahre die Nummer eins im Tor gewesen war, hatte sein letztes Pflichtspiel am 30. Januar 2021 für Union Berlin absolviert. Der 29-Jährige kam in Wembley zum Einsatz, weil Stammkeeper Nick Pope aufgrund einer Roten Karte gesperrt war und Ersatztorwart Martin Dubravka im laufenden Wettbewerb schon als Leihspieler für Man United aufgelaufen war.

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Fußball

dpa