Zum Inhalte wechseln

Marc-Andre ter Stegen trainiert wieder mit dem FC Barcelona

Kampf ums DFB-Tor kann beginnen: Ter Stegen zurück im Teamtraining

Marc-Andre ter Stegen ist zurück im Training des FC Barcelona.
Image: Marc-Andre ter Stegen ist zurück im Training des FC Barcelona.  © Imago

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen trainiert nach seiner im vergangenen Herbst erlittenen Rückenverletzung wieder mit dem Team.

"Zurück bei der Mannschaft", schrieb der 31-Jährige vom FC Barcelona am Montagabend zu zwei Fotos auf der Plattform X (vormals Twitter). Auf den Bildern ist ter Stegen in Trainingskleidung seines spanischen Vereins, mit Handschuhen in der Hand sowie mit einem Ball am Fuß zu sehen.

Option für Nagelsmann?

Bereits vor knapp zwei Wochen teilte er ein Foto in Trainingskleidung und mit Ball in der Hand und verkündete, wieder trainieren zu können. Ter Stegen hatte sich Ende vergangenen Jahres einer Operation unterziehen müssen. Der Torwart hatte wegen der Rückenprobleme auch die beiden Testspiele der DFB-Auswahl im November gegen die Türkei (2:3) und in Österreich (0:2) verpasst.

Für die kommenden Partien im März in Frankreich und gegen die Niederlande könnte er nun wieder fit sein - allerdings dürfte dann auch die langjährige Nummer eins Manuel Neuer erstmals nach über einem Jahr wieder in den DFB-Kader zurückkehren. Bundestrainer Julian Nagelsmann steht deshalb vor der Entscheidung, welcher Torwart mit Blick auf die Heim-EM im Sommer den Vorzug bekommt.

dpa

Mehr zum Thema Marc-andre Ter Stegen

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: