Zum Inhalte wechseln

Einsatz gegen BVB ungewiss: Messi fällt offenbar weiter aus

Die Wade des Superstars zwickt weiterhin

Sport-Informations-Dienst (SID)

15.09.2019 | 10:32 Uhr

Der FC Barcelona verliert das spanische Pokalfinale. Barcelonas Anschlusstreffer durch Lionel Messi 17 Minuten vor dem Ende war für Barça zu wenig. Valencia siegte mit 2:1.
Image: Der FC Barcelona muss angeblich weiter auf Superstar Lionel Messi verzichten.  © Getty

Superstar Lionel Messi wird dem FC Barcelona offenbar auch am Samstag im Auswärtsspiel beim FC Valencia fehlen.

Das geht aus übereinstimmenden Presseberichten in Spanien hervor, unter anderem berichtet die Marca von einem Ausfall des Argentiniers. Der 32 Jahre alte fünfmalige Weltfußballer laboriert seit Anfang August an einer Wadenverletzung und konnte bislang noch nicht in der Primera Division für die Katalanen auflaufen.

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

Fünf Partien des FC Bayern, vier Partien von Borussia Dortmund, zwei von Leipzig und ein Spiel von Leverkusen. Exklusive Spiele und die Original Sky Konferenz - alle Infos zur CL-Übertragung auf Sky!

Aufgrund der hartnäckigen Blessur ist auch ein Einsatz am kommenden Dienstag (17. September, live bei Sky) am ersten Champions-League-Spieltag beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund ungewiss. Bislang konnte Messi noch kein Mannschaftstraining bei Barca absolvieren.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: