Zum Inhalte wechseln

Niko Kovac spricht Machtwort bei Lewandowski

Klare Ansage vom neuen Bayern-Trainer

Sky Sport

31.07.2018 | 11:13 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Kovac schließt Lewandowski-Wechsel aus

Das Wechselwirrwarr um Robert Lewandowski scheint kein Ende zu nehmen. Doch jetzt hat Bayern-Coach Niko Kovac im Exklusiv-Interview mit Sky Sport News HD ein Machtwort gesprochen.

"Bei Robert gibt es nichts Neues. Stand ist ganz klar, er wird diesen Verein nicht verlassen, weil wir einen Top-Stürmer haben. Und wir werden ihn mit Sicherheit nicht abgeben wollen und auch nicht abgeben", so Kovac bei Sky Sport News HD.

Der Trainer des FC Bayern hat mit seinem Goalgetter noch große Pläne. "Wir wollen mit ihm viel erreichen. Er ist ein toller Fußballer, der in der Bundesliga schon viel erreicht hat, viele Tore geschossen hat und jetzt in der neuen Saison sicherlich auch viele Tore schießen wird", sagte Kovac im Rahmen der USA-Reise.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Kovac ist sich bewusst: Es wird in der nächsten Saison unzufriedene Spieler geben

Kovac: "Wir sind der FC Bayern"

Allerdings muss auch der Coach eingestehen, dass Lewandowski mit einem neuen Verein kokettiert. "Es ist schon richtig, dass Robert damit spielt, woanders hinzugehen. Nur das eine ist, was er gerne möchte, das andere ist, was wir gerne möchten. Wir sind der FC Bayern, wir haben einen Top-Stürmer und wir werden uns mit Sicherheit nicht von jemandem von außen einreden lassen 'ihr müsst das so machen'", erklärte Kovac.

Sky Info: Lewandowski will letzten Wechselversuch starten

Sky Info: Lewandowski will letzten Wechselversuch starten

Die Bayern-Bosse ließen zuletzt keinen Zweifel daran, dass Robert Lewandowski auch in der kommenden Saison beim Rekordmeister spielen wird. Durch ist das Thema nach Sky Informationen aber noch nicht.

Der Nachfolger von Jupp Heynckes erinnert an den Vertrag, der Lewandowski noch bis 2021 an den deutschen Rekordmeister bindet. "Robert hat einen Vertrag - ich weiß gar nicht wie lange - und den wird er mit Sicherheit auch so lange wie möglich hier erfüllen", so der Kroate, der auf die Professionalität von Lewandowski baut.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trotz 2:0-Führung: Bayern verliert gegen Guardiola

"Robert steht für Erfolg"

"Er ist ein Vollprofi, er weiß, dass er sich selbst - aber auch allen anderen - etwas zu beweisen hat. Wenn er dann ganz klipp und klar weiß - und das weiß er eigentlich schon - aber wir werden es ihm nochmal sagen, dann wird er auch Gas geben müssen, denn er will ja auch Tore schießen und erfolgreich sein. Schließlich steht Robert Lewandowski für Erfolg, für Tore - und das wird er in der Zukunft beweisen", sagte Kovac.

Weiterempfehlen: