Zum Inhalte wechseln

Offiziell: Achraf Hakimi wechselt von Real Madrid zu Inter

Offiziell: Hakimi wechselt zu Inter Mailand

Sky Sport

02.07.2020 | 23:58 Uhr

0:41
Erste Bilder: Hakimi trifft bei Inter Mailand zum Medizincheck ein.

Am Donnerstagnachmittag hat Real Madrid den Wechsel von Achraf Hakimi zu Inter Mailand offiziell bestätigt. Der Außenverteidiger war zuvor zwei Jahre an den BVB verliehen.

Was Sky bereits vor einigen Tagen verkündet hat, ist nun offiziell bestätigt worden. Der Marokkaner wird für rund 40 Millionen Euro nach Italien transferiert und einen Vertrag bis 2025 unterschreiben.

BVB hat schon Ersatz für Hakimi verpflichtet

Auf der Homepage der Königlichen bedankte sich der Verein für die langen Dienste des 21-Jährigen beim Klub: "Der Verein möchte Achraf für all die Jahre des Engagements, der Professionalität und des vorbildlichen Verhaltens danken, seit er 2006 zu uns gekommen ist, und wünscht ihm viel Glück in seiner neuen Phase."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Als Ersatz für die ehemalige Leihgabe hat der BVB bereits Thomas Meunier ablösefrei von Paris Saint-Germain verpflichtet. Über einen fixen Deal für die kolportierte Ablösesumme habe man nachgedacht, die Summe "können und wollen wir uns nicht leisten", erklärte Sportdirektor Michael Zorc.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: