Zum Inhalte wechseln

Offiziell: UEFA verschiebt Endspiele in Champions League und Europa League

Offiziell: UEFA verschiebt Europapokal-Endspiele

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.06.2020 | 20:00 Uhr

Jürgen Klopp und der FC Liverpool sind Champions-League-Sieger 2019.
Image: Jürgen Klopp und der FC Liverpool sind Champions-League-Sieger 2019. © Getty

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Europäische Fußball-Union UEFA die Endspiele in der Champions League und Europa League auf unbestimmte Zeit verlegt. Dies teilte der Kontinentalverband am Montag mit.

Das Champions-League-Finale sollte am 30. Mai in Istanbul stattfinden, das Endspiel der Europa League am 27. Mai in Danzig/Polen. Auch das Königsklassenfinale der Frauen am 24. Mai in Wien wurde bis auf Weiteres verschoben.

"Die Arbeitsgruppe, die letzte Woche als Ergebnis der Telefonkonferenz der Interessenvertreter des europäischen Fußballs unter dem Vorsitz von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin eingerichtet wurde, wird die verfügbaren Optionen analysieren", teilte die UEFA mit: "Die Gruppe hat bereits mit der Prüfung des Kalenders begonnen. Zu gegebener Zeit werden Ankündigungen gemacht."

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

In der Vorwoche war auch festgelegt worden, dass das Spieljahr bis zum 30. Juni beendet sein sollte.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories