Zum Inhalte wechseln

DFB: Oliver Bierhoff schließt Hummels-Comeback nicht aus

Bierhoff macht Hummels Hoffnung auf DFB-Comeback

Sky Sport

12.11.2019 | 14:11 Uhr

0:46
DFB-Team: Bierhoff äußert sich zu Hummels

Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff hat im Gespräch mit Jörg Wontorra nicht ausgeschlossen, dass Mats Hummels ins DFB-Team zurückkehrt.

Verletzungen und eine nicht immer sattelfeste Defensive des DFB-Teams haben die Rufe nach einem Hummels-Comeback zuletzt lauter werden lassen. Bei Wontorra On Tour (Montag, 04.11., ab 19:00 Uhr auf Sky Sport News HD und auf Abruf auf skysport.de) äußerte sich Oliver Bierhoff zu einer möglichen Rückkehr des BVB-Verteidigers..

"Wir haben von Anfang an nie ausgeschlossen, dass Hummels zurückkehren könnte. Es war immer so ein bisschen, leider durch eine Kommunikation, das Bild entstanden, als ob es ein finaler Ausschluss aus der Nationalmannschaft war", sagte der Europameister von 1996 im Gespräch mit Jörg Wontorra.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Bierhoff "schließt im Fußball nichts aus"

Der Direktor der Nationalmannschaft machte dabei auch noch einmal deutlich, dass kein Spieler endgültig verabschiedet wurde: "Ich habe immer gesagt: Wir haben noch keinen Spieler verabschiedet. Wenn wir das gemacht hätten, hätten wir einen Blumenstrauß und ein Geschenk zum Länderspiel gegeben. Ich fand das damals sehr klar und deutlich, auch für die Spieler wie Niklas Süle und andere, zu sagen, wir planen jetzt nicht mit euch - wir haben andere Vorstellungen und wir möchten das auch nicht jeden Monat diskutieren. Aber im Fußball würde ich eh nie was ausschließen, aber das war auch nie so gedacht", erklärt Bierhoff.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Abwehrnot im DFB-Team nach Süle-Verletzung

Trotz der schweren Verletzung von Innenverteidiger Niklas Süle sah Bundestrainer Joachim Löw zuletzt keine Not Mats Hummels wieder ins Nationalteam zu berufen. Dafür testete er unter anderem den Freiburger Robin Koch in der Abwehr.

Die nächsten Länderspiele stehen in zwei Wochen an. Dann warten Weißrussland und Nordirland in der EM-Qualifikation auf den Weltmeister von 2014.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories