Zum Inhalte wechseln

Paris St. Germain News: Sky Info: PSG lehnt erste Offerte von Real für Mbappe ab

Sky Info: PSG lehnt erste Mega-Offerte von Real für Mbappe ab

Sky Sport

25.08.2021 | 13:27 Uhr

Spielt Mbappe zukünftig im Trikot von Real Madrid?
Image: Spielt Mbappe zukünftig im Trikot von Real Madrid?  © DPA pa

Der Poker ist offiziell eröffnet. Nach Sky Informationen hat Paris St. Germain am Dienstagabend ein erstes Angebot von Real Madrid für Superstar Kylian Mbappe erhalten, dieses aber sofort abgelehnt.

Die Königlichen haben 160 Millionen Euro für den Weltmeister geboten, aber PSG will den Superstar nicht ziehen lassen und stattdessen mit dem Trio Messi, Neymar und Mbappe den Henkelpott an die Seine holen.

Nach Sky Informationen betonen die Franzosen, dass Mbappe "keinen Preis" habe in diesem Sommer. Es wird spannend zu sehen, was passiert, wenn Real ein neues, noch höheres Angebot abgeben sollte.

Zum Durchklicken: CR7, Mbappe & Co. - diese elf Deals könnten noch passieren

  1. Verlässt Cristiano Ronaldo Juventus noch?
    Image: Cristiano Ronaldo (Vertrag b. 2022): Juve stellte klar, dass er mindestens bis 2022 bleiben werde. Nach Sky Info ist er nicht mit einem Wechselwunsch auf den Klub zugegangen. Es gab zudem noch keine Angebote. Durch ist das Thema trotzdem noch nicht.  © DPA pa
  2. Spielt Mbappe zukünftig im Trikot von Real Madrid?
    Image: Kylian Mbappe (Vertrag b. 2022): Sein Traum ist es einmal für Madrid zu spielen. Real will Mbappe und hat auch ein Angebot über 160 Mio. Euro abgegeben. PSG will verlängern, Mbappe will das aber nicht. © DPA pa
  3. Spielt Harry Kane gegen Manchester City?
    Image: Harry Kane (Vertrag b. 2024): Kane möchte zu Pep! City ist mit dem bisherigen Angebot von 117 Mio. Euro angeblich abgeblitzt. Die Spurs fordern etwa 175 Mio. Euro. Klubboss Daniel Levy ist aktuell nicht bereit, von seinen Forderungen abzuweichen. © Imago
  4. Sabitzer wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.
    Image: Marcel Sabitzer (Vertrag b. 2022): Laut RB gibt es keine Gespräche mit den Bayern, deren Wunschkandidat Sabitzer für die Sechs ist. RB betonte zuletzt, Spieler ungern ablösefrei ziehen zu lassen. Sabitzer will wohl nicht verlängern. Ergebnis offen. © DPA pa
  5. Kurt Zouma: Der französische Innenverteidiger ist einer der Verlierer des Trainerwechsels. Unter Lampard noch Stammspieler, absolvierte er unter Tuchel nur drei von möglichen zwölf Pflichtspielen.
    Image: Kurt Zouma (Vertrag b. 2023): Chelsea will ihn abgeben, um Jules Kounde zu holen. Laut Fabrizio Romano ziehen sich die Gespräche zwischen Zouma und West Ham seit Tagen. Die Einigung zwischen den Klubs sei aber kein Problem. Der Abgang steht bevor. © Getty
  6. Jules Kounde (Vertrag b. 2024): Zwischen Kounde und Chelsea ist laut Fabrizio Romano alles klar. Sevilla muss sich noch mit Chelsea einigen, das erst Zouma verkaufen muss. Kounde drängt nicht auf einen Wechsel, will Sevillas Interessen respektieren.
    Image: Jules Kounde (Vertrag b. 2024): Zwischen Kounde und Chelsea ist laut Fabrizio Romano alles klar. Sevilla muss sich noch mit Chelsea einigen, das erst Zouma verkaufen muss. Kounde drängt nicht auf einen Wechsel, will Sevillas Interessen respektieren. © Imago
  7. Ilaix Moriba (Vertrag b. 2022): Will seinen Barca-Vertrag nicht verlängern, ist raus aus dem Profi-Kader, kann für 15 Mio. € gehen. Laut Sky Info bisher keine Angebote. Wird bei RB als Sabitzer-Ersatz gehandelt. Beide haben dieselbe Berater-Firma.
    Image: Ilaix Moriba (Vertrag b. 2022): Will bei Barca nicht verlängern, ist raus aus dem Profi-Kader & kann für 15 Mio. Euro gehen. Laut Sky Info gab es bisher keine Angebote. Wird bei RB als Sabitzer-Ersatz gehandelt. Beide haben dieselbe Berater-Firma. © Imago
  8. Adama Traore Vertrag b. 2023): Folgt Traore Ex-Trainer Espirito Santo zu den Spurs? Tottenham will die Offensive mit dem Rechtsaußen verstärken. Die Spurs sollen bereits bei den Wolves angeklopft haben und auf eine Leihe mit Kaufoption aus sein.
    Image: Adama Traore Vertrag b. 2023): Folgt er Ex-Trainer Espirito Santo zu den Spurs? Tottenham will die Offensive mit dem Rechtsaußen verstärken. Die Spurs sollen bereits bei den Wolves angeklopft haben und auf eine Leihe mit Kaufoption aus sein. © Imago
  9. Eduardo Camavinga soll kurz vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain stehen.
    Image: Eduardo Camavinga (Vertrag b. 2022): Entgegen anderslautenden Meldungen steht der Transfer zu PSG nach Sky Infos nicht kurz vor dem Abschluss. Camavinga möchte Rennes jedoch verlassen und ist für 30 Mio. Euro zu haben. Ob PSG zugreift, ist offen. © Getty
  10. Mauro Icardi: 9,6 Millionen Euro
    Image: Mauro Icardi (Vertrag b. 2024): Ist ein Wechselkandidat. Mehrere Berater sollen an seinem Abgang arbeiten, Paris möchte ihn von der Gehaltsliste streichen. Durch Messi und dem möglichen Verbleib von Mbappe schrumpfen seine Einsatzchancen. © Imago
  11. Saul Niguez (Vertrag b. 2026): Chelsea will Saul und hat laut Fabrizio Romano kürzlich auch ein Angebot bei Atletico Madrid abgegeben. Die Blues möchten eine Leihe mit Kaufoption. Auch Manchester United ist wohl interessiert.
    Image: Saul Niguez (Vertrag b. 2026): Chelsea will Saul und hat laut Fabrizio Romano kürzlich auch ein Angebot bei Atletico Madrid abgegeben. Die Blues möchten eine Leihe mit Kaufoption. Auch Manchester United ist wohl interessiert. © Imago

Einen potenziellen Ersatz gibt es schon: Nach Sky Informationen ist Richarlison vom FC Everton eine ernsthafte Option. Der 24-Jährige wäre variabel einsetzbar, kann auf der Neun, aber auch auf dem rechten oder linken Flügel spielen. Außerdem ist er ein Freund von Neymar.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: