Zum Inhalte wechseln

Perisic ist Nummer zehn: So performten Bayerns Leihspieler

Nicht immer schlugen die Leihspieler bei den Bayern ein

Nicolai Ecker

15.08.2019 | 12:36 Uhr

Ivan Perisic ist der zehnte Leihspieler bei den Bayern. Wir geben Dir in unserer Bildergalerie einen Überblick.
Image: Ivan Perisic ist der zehnte Leihspieler bei den Bayern. Wir geben Dir in unserer Bildergalerie einen Überblick. © Getty

Der FC Bayern hat Ivan Perisic für ein Jahr von Inter Mailand ausgeliehen. Damit ist der Kroate der zehnte Leihspieler in der Bayern-Historie.

Perisic ist zunächst die Alternative zu Wunschspieler Leroy Sane von Manchester City, der wegen einer Kreuzbandverletzung mehrere Monate ausfällt. Zudem soll der Rekordmeister eine Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro für den nächsten Sommer haben.

Schon öfters liehen sich die Münchner Spieler als Verstärkung aus. Doch nicht immer schlugen die Leihspieler ein.

Zum Durchklicken: Die Leihspieler-Historie der Bayern

  1. 1987 - 1988 Mark Hughes vom FC Barcelona.
    Image: 1987 - 1988: Mark Hughes vom FC Barcelona. © DPA pa
  2. Der Stürmer trug eine Saison das Trikot der Bayern. Insgesamt absolvierte der Waliser 23 Spiele für den Rekordmeister. In seiner Bayern-zeit erzielte er sieben Tore.
    Image: Der Stürmer trug eine Saison das Trikot der Bayern. Insgesamt absolvierte der Waliser 23 Spiele für den Rekordmeister. In seiner Bayern-Zeit erzielte er sieben Tore. © Imago
  3. 1995 - 1996 Emil Kostadinov von Deportivo La Coruna.
    Image: 1995 - 1996: Emil Kostadinov von Deportivo La Coruna. © DPA pa
  4. Der Bulgare lief eine Saison als Leihspieler für die Bayern auf. Danach verpflichteten ihn die Münchner fest. Nur ein Jahr später wurde Kostadinov an Fenerbahce Istanbul verkauft.
    Image: Der Bulgare lief eine Saison als Leihspieler für die Bayern auf. Danach verpflichteten ihn die Münchner fest. Nur ein Jahr später wurde Kostadinov an Fenerbahce Istanbul verkauft. © Imago
  5. 2007 - 2008 Ze Roberto von Club Nacional.
    Image: 2007 - 2009: Ze Roberto von Club Nacional. © Getty
  6. Der Brasilianer spielte bereits von 2002 bis 2006 in München. Sein Comeback als Leihspieler gab er dann 2007 für zwei weitere Jahre.
    Image: Der Brasilianer spielte bereits von 2002 bis 2006 in München. Sein Comeback als Leihspieler gab er dann 2007 für zwei weitere Jahre. © Getty
  7. 2008 - 2009 Massimo Oddo vom AC Mailand.
    Image: 2008 - 2009: Massimo Oddo vom AC Mailand. © Imago
  8. Der Rechtsverteidiger lief 27 Mal für die Bayern auf, dabei bereitete er sechs Treffer vor. Nach einem Jahr ging es für Oddo wieder zurück nach Italien.
    Image: Der Rechtsverteidiger lief 27 Mal für die Bayern auf, dabei bereitete er sechs Treffer vor. Nach einem Jahr ging es für Oddo wieder zurück nach Italien. © Getty
  9. 01.01.2009 - 10.03.2009 Landon Donovan von LA Galaxy.
    Image: 01.01.2009 - 10.03.2009: Landon Donovan von LA Galaxy. © DPA pa
  10. Der Amerikaner kam damals als Wunschspieler von Bayern-Coach Jürgen Klinsmann im Winter. Trotzdem kam Donovan nur auf sechs Einsätze für die Münchner in der Bundesliga. Nach nur knapp drei Monaten wurde die Leihe beendet.
    Image: Der Amerikaner kam damals als Wunschspieler von Bayern-Coach Jürgen Klinsmann im Winter. Trotzdem kam Donovan nur auf sechs Einsätze für die Münchner in der Bundesliga. Nach nur knapp drei Monaten wurde die Leihe beendet. © DPA pa
  11. 2011 - 2012 Takashi Usami von Gamba Osaka.
    Image: 2011 - 2012: Takashi Usami von Gamba Osaka. © DPA pa
  12. Der Japaner konnte bei den Bayern nicht überzeugen. Nur fünf Einsätze bei den Profis hat der Linksaußen auf seinem Konto. Über Hoffenheim, Augsburg und Düsseldorf ging es diesen Sommer wieder zurück nach Japan.
    Image: Der Japaner konnte bei den Bayern nicht überzeugen. Nur fünf Einsätze bei den Profis hat der Linksaußen auf seinem Konto. Über Hoffenheim, Augsburg und Düsseldorf ging es diesen Sommer wieder zurück nach Japan. © DPA pa
  13. 2015 - 2017 Kingsley Coman von Juventus.
    Image: 2015 - 2017: Kingsley Coman von Juventus. © DPA pa
  14. Zwei Jahre trug Kingsley Coman als Leihspieler das Trikot der Bayern. 2017 verpflichteten die Münchner ihn für 21 Millionen Euro. In der kommenden Saison tritt er das Erbe von Franck Ribery auf der linken Seite an.
    Image: Zwei Jahre trug Kingsley Coman als Leihspieler das Trikot der Bayern. 2017 verpflichteten die Münchner ihn für 21 Millionen Euro fest. In der kommenden Saison tritt er das Erbe von Franck Ribery auf der linken Seite an. © DPA pa
  15. 01.02.2016 - 30.06.2016 Serdar Tasci von Spartak Moskau.
    Image: 01.02.2016 - 30.06.2016: Serdar Tasci von Spartak Moskau.  © Getty
  16. Der Verteidiger durfte für die Bayern nur dreimal spielen. Nach nur vier Monaten ging es zurück nach Moskau. Seinen Wechsel bezeichnete Tasci danach als Fehler.
    Image: Der Verteidiger durfte für die Bayern nur dreimal spielen. Nach nur vier Monaten ging es dann wieder zurück nach Moskau. Seinen Wechsel bezeichnete Tasci danach als Fehler.  © DPA pa
  17. James Rodriguez hat beim FC Bayern wohl keine Zukunft mehr.
    Image: 2017 - 2019: James Rodriguez von Real Madrid. © Getty
  18. James Rodrigguez baöbala
    Image: Der Kolumbianer war wohl der bisher prominenteste Leihspieler. Für zwei Jahre lief er für die Münchner auf. Am Ende zogen die Bayern-Bosse die Kaufoption aber nicht. James wollte Stammspieler sein, doch das konnte man ihm nicht gewährleisten. © Getty

Nur zwei Spieler, die die Bayern ausgeliehen haben, wurden im Anschluss auch fest verpflichtet. Emil Kostadinov kauften die Münchner 1995 als ersten Spieler nach einer einjährigen Leihe. Allerdings endete die Zeit des Stürmers nach nur einem Jahr in Deutschland wieder. Er wurde an Fenerbahce Istanbul verkauft.

Der zweite Leihspieler, der verpflichtete wurde, war Kingsley Coman. Der Offensivmann überzeugte die Bayern-Bosse während seiner zweijährigen Leihe, dass er anschließend von Juventus Turin gekauft wurde.

Mehr zum Autor Nicolai Ecker

Weiterempfehlen:

Mehr stories