Zum Inhalte wechseln

Phillips-Werksklub PSV mit besonderem Trikot gegen Twente

Mehr Text gab es nie: Das steckt hinter dem kuriosem PSV-Trikot

Sky Sport

27.01.2020 | 22:56 Uhr

Ganze elf Zeilen Text prangten auf der Brust der PSV-Spieler
Image: Ganze elf Zeilen Text prangten auf der Brust der PSV-Spieler  © Getty

Trikot-Sponsoren lassen sich ja gern mal besondere Aktionen einfallen. Ein Firmen-Konglomerat um Philips hat nun sogar einen Rekord aufgestellt.

PSV Eindhoven hat seit Sommer einen neuen Hauptsponsor. Der von Philips gegründete Klub läuft nun nicht mehr mit dem Namen des Eletronik-Konzerns auf. Stattdessen liegen die Rechte für das Sponsoring beim Firmenzusammenschluss "Metropoolregio Brainport Eindhoven".

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Der längste Text, der je auf einem Trikot stand

Wer den üblichen Aufdruck auf der Brust der Spieler suchte, fand lediglich einen längeren Text vor. "Brainport Eindhoven" sieht sich als eine Art holländisches "Silicon Valley". Die Firmen, zu denen natürlich auch Philips zählt, haben sich zusammengeschlossen, um Eindhoven als Innovationsstandort bekannter zu machen. Im längsten Text, der je auf einem Trikot stand, geht es um die Entstehung der Kooperation und den Erfindungsreichtum Eindhovens.

preview image 2:10
PSV Eindhoven läuft gegen Twente in speziellen Trikots auf

Das Shirt können die PSV-Fans nicht kaufen, der Klub verlost jedoch einige Exemplare auf einer eigens dafür eingerichteten Website. Sportlich lief es im ungewohnt textreichen Textil nicht sonderlich gut: Eindhoven und Twente trennten sich 1:1.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories