Zum Inhalte wechseln

Premier League: Erling Haaland mit Dreierpack - Arsenal gegen Man United

Arsenal gewinnt torreiches Topspiel gegen United - Haaland mit Dreierpack

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 21. Spieltag: Manchester City hat wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft gesammelt. Gegen die Wolverhampton Wanderers gewann City dank eines überragenden Erling Haaland, der beim 3:0 einen Hattrick erzielte.

Mit seinem vierten Dreierpack der Saison hat Erling Haaland den englischen Meister Manchester City eine Woche nach der Derbypleite wieder als ersten Verfolger des Spitzenreiters FC Arsenal in die Spur gebracht.

Der Ex-Dortmunder erzielte beim 3:0 (1:0) gegen die Wolverhampton Wanderers alle drei Treffer (40./50., Foulelfmeter/54.), nach 26 Pflichtspielen für den Titelverteidiger ist der Norweger schon bei insgesamt 31 Toren angelangt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Erling Haaland war wieder einmal Mann des Spiels für Manchester City. Der ehemalige Dortmunder erzielte alle drei Treffer für den amtierenden Meister beim 3:0-Sieg gegen die Wolverhampton Wanderers.

Arsenal mit Last-Minute-Sieg gegen United

Acht Tage nach dem 1:2 beim Lokalrivalen United rückten die Skyblues, die am Donnerstag bereits ein Nachholspiel gegen Tottenham Hotspur mit 4:2 gewonnen hatten, vorerst bis auf zwei Punkte an Arsenal heran - aber nur ganz kurz. Denn die Londoner zogen mit ihrem 3:2 (1:1)-Heimsieg gegen Manchester United wieder auf fünf Zähler davon.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 21. Spieltag: Der FC Arsenal hat das Topspiel gegen Manchester United gewonnen und seine Tabellenführung gefestigt. In einer spannenden Partie gewann der Spitzenreiter dank eines späten Treffers von Eddie Nketiah mit 3:2.

Marcus Rashford (17.) brachte die Red Devils früh in Führung. Eddie Nketiah (24.) und Bukayo Saka (53.) drehten das Spiel zugunsten der Gunners. Doch Weltmeister Lisandro Martinez (59.) glich noch aus, ehe Nketiah (90.) für die Entscheidung sorgte.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr dazu