Zum Inhalte wechseln

Premier League: Manchester United schlägt den FC Watford

ManUnited erobert Europa-League-Rang - Aubameyang schießt Gunners zum Sieg

Sport-Informations-Dienst (SID)

28.02.2020 | 14:32 Uhr

3:06
Premier League, 27. Spieltag: Die Mannschaft von Teammanager Ole Gunnar Solskjaer gewann 3:0 gegen den FC Watford und steht mit 41 Punkten vor Tottenham Hotspur (40) auf Rang fünf.

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United ist mit einem Sieg auf einen Europa-League-Platz vorgerückt.

Die Mannschaft von Teammanager Ole Gunnar Solskjaer gewann in der Premier League 3:0 (1:0) gegen den FC Watford und steht mit 41 Punkten vor Tottenham Hotspur (40) auf Rang fünf. Das Team von Jose Mourinho hatte am Samstag 1:2 beim FC Chelsea verloren.

3:13
Premier League, 27. Spieltag: Der deutsche Teammanager Daniel Farke musste mit Norwich City eine deutliche 0:3-Niederlage bei den Wolverhampton Wanderers hinnehmen. Norwich bleibt mit 18 Punkten Tabellenletzter.

Winter-Neuzugang Bruno Fernandes traf per Foulelfmeter (42.) zur Führung, Anthony Martial (58.) und Mason Greenwood (75.) erzielten die weiteren Treffer.

Aubameyang schnürt Doppelpack

Der FC Arsenal siegte gegen den FC Everton 3:2 (2:2) und steht mit 37 Zählern auf dem neunten Tabellenplatz, Everton (36) ist Elfter. Der deutsche Teammanager Daniel Farke musste unterdessen mit Norwich City eine deutliche 0:3 (0:2)-Niederlage bei den Wolverhampton Wanderers hinnehmen. Norwich bleibt mit 18 Punkten Tabellenletzter.

3:02
Premier League, 27. Spieltag: Der FC Arsenal siegte gegen den FC Everton 3:2 und steht mit 37 Zählern auf dem neunten Tabellenplatz, Everton (36) ist Elfter. Die Gunners bleiben im siebten Spiel in Folge ungeschlagen.

Dominic Calvert-Lewin schoss Everton bereits nach 49 Sekunden zur Führung, Edward Nketiah (27.) und der frühere Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (33.) drehten die Partie. Richarlison egalisierte die Führung der Gastgeber noch vor der Pause (45.+4). Aubameyang (46.) sorgte per Kopf dafür, dass die Gunners auch im siebten Spiel in Folge ungeschlagen blieben.

2:50
In diesem Video (Länge: 2:50 Minuten) spricht Arsenal-Keeper Bernd Leno über den Sieg gegen Everton, Trainer Mikel Arteta und die Frisur von Shkodran Mustafi.

Diogo Jota (19./30.) schoss Wolverhampton vor der Halbzeitpause mit zwei Treffern zur Führung, Raul Jimenez (50.) traf zum Endstand.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories