Zum Inhalte wechseln

Leipzig mit neuen Plänen für Stadionausbau

RB Leipzig erhöht Stadionkapazität um 5000 Plätze

Elisabeth Lastovka

01.04.2019 | 20:34 Uhr

Die Red Bull Arena in Leipzig wird ausgebaut.
Image: Die Red Bull Arena in Leipzig wird ausgebaut. © Getty

Die Red Bull Arena in Leipzig wird die Sitzplätze um 5000 Plätze erweitern und auf 48.000 Sitplätze aufstocken. Aber auch noch mehr Zuschauer haben langfristig dort Platz.

Die neuesten Informationen zum Stadionausbau in Leipzig verkündete RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff vor wenigen Tagen auf der Mitgliederversammlung. Ursprünglich sollte die Zuschauerkapazität auf 50.000 Sitzplätze erweitert werden - mit dieser Anzahl hat sich das Stadion auch für die Europameisterschaft 2024 beworben.

Den DFB-Pokal live streamen

Den DFB-Pokal live streamen

Mit Sky Ticket ganz einfach das Viertelfinale des DFB-Pokals streamen.

Nachträglich können die nun geplanten 48.000 Plätze für Zuschauer jedoch auf 50.000 erhöht werden, in dem der Oberrang weiter ausgebaut wird. Im Zuge des Stadionumbaus soll auch eine neue Flutlichtanlage sowie eine neue Beschallung installiert werden.

Mehr zur Autorin Elisabeth Lastovka

Weiterempfehlen: