Zum Inhalte wechseln

Real, BVB & Co. :Die Top 15 der internationalen Shopping-Könige

Drei Bundesligisten in den Top 5

Leon Kottmann

20.06.2019 | 10:37 Uhr

Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc machen mit Mats Hummels den fünften hochkarätigen Neuzugang perfekt.
Image: Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc machen mit Mats Hummels den fünften hochkarätigen Neuzugang perfekt. © Getty

Mit der Verpflichtung von Mats Hummels hat Borussia Dortmund mehr Geld für Transfers ausgegeben als der FC Bayern. Lediglich Real Madrid langte in diesem Transfersommer noch mehr zu.

Nach Nico Schulz, Thorgan Hazard, Julian Brandt und Paco Alcacer (zuvor ausgeliehen) ist Mats Hummels der fünfte Transfer des BVB in diesem Sommer, der mehr als 20 Millionen Euro gekostet hat. Damit kommen die Westfalen insgesamt bereits auf 129 Millionen Euro an Transferausgaben.

Zum Durchklicken: Die Top-15 der Shopping-Könige

  1. Platz 8: SSC NEAPEL - Ausgaben: 72 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Konstantin Manolas (36 Millionen Euro)
    Image: Platz 15: SSC NEAPEL - Ausgaben: 90 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Konstantin Manolas (36 Millionen Euro) © Getty
  2. Atletico-Profi Rodrigo hat sich offenbar für einen Wechsel entschieden.
    Image: Platz 14: MANCHESTER CITY - Ausgaben: 90 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Rodrigo (70 Millionen Euro) © Getty
  3. Raul Jimenez
    Image: Platz 13: WOLVERHAMPTON WANDERERS - Ausgaben: 97 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Raul Jimenez (38 Millionen Euro) © Getty
  4. Rafael Leao (M.) (OSC Lille): 21 Spiele, 8 Tore.
    Image: Platz 12: AC Mailand - Ausgaben: 98 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Rafael Leao (30 Millionen Euro) © DPA pa
  5. Platz 9: AS Rom – Ausgaben: 71,5 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Leonardo Spinazolla (29,5 Millionen Euro)
    Image: Platz 11: AS Rom – Ausgaben: 98 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Leonardo Spinazolla (29,5 Millionen Euro)  © Getty
  6. Nicolas Pepe ist neuer Rekordtransfer beim FC Arsenal.
    Image: Platz 10: FC Arsenal - Ausgaben: 116,70 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Nicolas Pepe (80 Millionen Euro) © Getty
  7. Lucas Hernandez wird ab Sommer das Trikot des FC Bayern tragen.
    Image: Platz 9: FC BAYERN MÜNCHEN - Ausgaben: 118 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Lucas Hernandez (80 Millionen Euro) © Sky
  8. Platz 6: FC SEVILLA - Ausgaben: 107 Millionen Euro /Teuerster Transfer: Jules Kounde (25 Millionen Euro)
    Image: Platz 8: FC SEVILLA - Ausgaben: 124 Millionen Euro /Teuerster Transfer: Jules Kounde (25 Millionen Euro) © Getty
  9. Mats Hummels kehrt nach drei Jahren beim FC Bayern zum BVB zurück.
    Image: Platz 7: BORUSSIA DORTMUND - Ausgaben: 127,5 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Mats Hummels (32 Millionen Euro) © DPA pa
  10. Platz 9: ASTON VILLA - Ausgaben: 34 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Wesley (25 Millionen Euro)
    Image: Platz 6: ASTON VILLA - Ausgaben: 148 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Wesley (25 Millionen Euro) © Getty
  11. XX
    Image: Platz 5: JUVENTUS TURIN - Ausgaben: 151,5 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Matthijs de Ligt (85,5 Millionen Euro) © Getty
  12. Harry Maguire wechselt zu Manchester United und ist der teuerste Verteidiger aller Zeiten.
    Image: Platz 4: MANCHESTER UNITED – Ausgaben: 159 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Harry Maguire (87 Millionen Euro) © Getty
  13. Joao Felix erhält bei Atletico Madrid die Nummer von Antoine Griezmann.
    Image: Platz 3: ATLETICO MADRID - Ausgaben: 243,5 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Joao Felix (126 Millionen Euro) © Getty
  14. Antoine Griezmann (im Bild)  geht ab der kommenden Saison zusammen mit Lionel Messi für den FC Barcelona auf Torejagd.
    Image: Platz 2: FC BARCELONA - Ausgaben: 255 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Antoine Griezmann (120 Millionen Euro) © Getty
  15. Eden Hazard wurde von den Real-Fans frenetisch empfangen.
    Image: Platz 1: REAL MADRID - Ausgaben: 303 Millionen Euro / Teuerster Transfer: Eden Hazard (100 Millionen Euro) (Quelle: Transfermarkt) © Getty

Einsam an der Spitze befindet sich Real Madrid. Die Königlichen gaben allein für Eden Hazard 100 Millionen Euro aus und kommen insgesamt auf exorbitante 303 Millionen Euro für neue Stars in diesem Transfersommer.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: