Zum Inhalte wechseln

Real Madrid News: Vinicius Junior wohl fast bei Barcelona gelandet

Real-Star eigentlich Fan von Barca? Youngster stand wohl vor Wechsel

Sky Sport

27.10.2021 | 14:14 Uhr

Im Clasico am vergangene Sonntag wirbelte Vinicius Junior für Real Madrid.
Image: Im Clasico am vergangene Sonntag wirbelte Vinicius Junior für Real Madrid.  © DPA pa

Acht Scorerpunkte in neun Ligaspielen: Vinicius Junior dreht auf bei Real Madrid. Dabei ist er anscheinend aber Fan des Erzrivalen und stand einst kurz vor einem Wechsel zu Barca.

2018 zog es Vinicius Junior aus Brasilien von seinem Heimatklub Flamengo nach Europa zu Real Madrid. 45 Millionen Euro überwiesen die Königlichen. Vorerst hatte er jedoch Anlaufschwierigkeiten, in dieser Saison scheint es beim 21 Jahre alten Brasilianer zu laufen. In La Liga stehen ihm fünf Tore und drei Assists zu Buche. Bei drei Einsätzen in der Champions League steht er momentan bei je zwei Treffern und Vorlagen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Vinicius ist momentan kaum wegzudenken bei Real, einst stand er aber wohl kurz vor der Unterschrift beim FC Barcelona. "Seit er 14 Jahre alt war, war Barca schon dran" sagte der brasilianische Ex-Barca-Scout Andre Cury beim spanischen Radiosender Cadena SER.

Barcelona war wohl schon einig mit Vinicius

Die beiden involvierten Agenten seien Freunde von ihm gewesen. "Dieses Thema war für uns bereits abgeschlossen, aber in letzter Sekunde haben meine Freunde mich und den Club verraten. Wir haben seit 2017 nicht mehr miteinander gesprochen."

Real hingegen habe Vinicius nie beobachtet, sondern ihn nur verpflichtet, weil Barca ihn auf dem Schirm hatte. "Madrid hat Vinicius unter Vertrag genommen, weil sie nicht wollten, dass ihnen das Gleiche passiert wie Neymar, sie haben Vinicius nie gesehen."

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

"Vinicius war ein Cule (so werden die Fans des FC Barcelona genannt, Anm. d. Red.)", ergänzte Cury. "Er weinte am Tag der 1:6-Niederlage gegen PSG und glaubte, dass Messi besser sei als Cristiano." Das Herz des Real-Youngsters schlägt also wohl auch für den Erzrivalen aus Barcelona.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten