Zum Inhalte wechseln

Real Madrid Transfer News: Martin Ödegaard wechselt fest zum FC Arsenal

Für rund 40 Millionen Euro! Real gibt Youngster an Arsenal ab

22.08.2021 | 11:49 Uhr

Martin Ödegaard bejubelt seinen Treffer für Arsenal in Piräus.
Image: Martin Ödegaard wechselt endgültig zum FC Arsenal.  © DPA pa

Der Wechsel des norwegischen Nationalspielers Martin Ödegaard vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zum FC Arsenal ist perfekt.

Dies teilten beide Clubs am Freitagmorgen mit. Der 22-Jährige war im vergangenen halben Jahr bereits an die Engländer ausgeliehen und soll nun dauerhaft für Arsenal auflaufen, er erhält die Trikotnummer acht. Zu den Transferdetails und der Vertragsdauer machte Arsenal keine Angaben. Medienberichten zufolge soll sich die Ablöse auf 35 bis 40 Millionen Euro belaufen, zudem wurde über einen Kontrakt bis zum Sommer 2026 spekuliert.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Top-Elf der Sommertransfers

  1. GIANLUIGI DONNARUMMA: Wechselt ablösefrei von der AC Mailand zu Paris Saint-Germain.
    Image: TOR - GIANLUIGI DONNARUMMA: Wechselt ablösefrei von der AC Mailand zu Paris Saint-Germain. © Imago
  2. David Alaba (FC Bayern München): Nach Sky Infos wechselt er zu Real Madrid.
    Image: ABWEHR - DAVID ALABA: Wechselt ablösefrei vom FC Bayern zu Real Madrid. © Imago
  3. SERGIO RAMOS: Wechselte ablösefrei von Real Madrid zu Paris Saint-Germain.
    Image: SERGIO RAMOS: Wechselte ablösefrei von Real Madrid zu Paris Saint-Germain. © Imago
  4. DAYOT UPAMECANO: Wechselt für 42,5 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern.
    Image: DAYOT UPAMECANO: Wechselt für 42,5 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern. © Imago
  5. ACHRAF HAKIMI: Wechselt für 60 Millionen Euro von Inter Mailand zu Paris Saint-Germain.
    Image: ACHRAF HAKIMI: Wechselt für 60 Millionen Euro von Inter Mailand zu Paris Saint-Germain. © Imago
  6. JACK GREALISH: Wechselt für 117 Millionen Euro von Aston Villa zu Manchester City.
    Image: MITTELFELD - JACK GREALISH: Wechselt für 117 Millionen Euro von Aston Villa zu Manchester City. © Imago
  7. GEORGINIO WIJNALDUM: Wechselt ablösefrei vom FC Liverpool zu Paris Saint-Germain.
    Image: GEORGINIO WIJNALDUM: Wechselt ablösefrei vom FC Liverpool zu Paris Saint-Germain. © Imago
  8. LIONEL MESSI: Wechselt ablösefrei vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain.
    Image: LIONEL MESSI: Wechselt ablösefrei vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. © Imago
  9. JADON SANCHO: Wechselt für 85 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu Manchester United.
    Image: ANGRIFF - JADON SANCHO: Wechselt für 85 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu Manchester United. © Imago
  10. CRISTIANO RONALDO wechselt für 15 Millionen Euro von Juventus Turin zu Manchester United.
    Image: CRISTIANO RONALDO: Wechselt für 15 Millionen Euro von Juventus Turin zu Manchester United. © Imago
  11. Romelu Lukaku spielt seit 2019 für Inter Mailand, von 2011 bis 2014 stand er beim FC Chelsea unter Vertrag.
    Image: ROMELU LUKAKU: Wechselt für 115 Millionen Euro von Inter Mailand zum FC Chelsea. © Imago
  12. Trainer: JULIAN NAGELSMANN: Wechselte für 25 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern.
    Image: TRAINER - JULIAN NAGELSMANN: Wechselte für 25 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Bayern. © Imago

Ödegaard verpasst Durchbruch bei Real

Vorab hatten Medien berichtet, dass der Norweger bereits bis Freitagmittag gemeldet werden müsse, wenn er bereits am Sonntag (17.30 Uhr live auf Sky) für Arsenal gegen Champions-League-Sieger FC Chelsea zum Londoner Derby in der Premier League antreten solle.

Ödegaard wurde 2015 im Alter von 16 Jahren von Real Madrid unter Vertrag genommen und unter anderem in die Niederlande an den SC Heerenveen und Vitesse Arnheim sowie an Real Sociedad San Sebastian und an Arsenal ausgeliehen. Für die Königlichen bestritt er in sechs Jahren insgesamt nur elf Spiele.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten