Zum Inhalte wechseln

Rodrigo verlässt Atletico Madrid - Wechsel zu Bayern oder Manchester City?

Rodrigo vor Abschied von Atletico Madrid

Sky Sport

15.07.2019 | 14:18 Uhr

Atletico-Profi Rodrigo trägt zukünftig das Trikot von Manchester City.
Image: Atletico-Profi Rodrigo hat sich offenbar für einen Wechsel entschieden. © Getty

Rodrigo wird Atletico Madrid in diesem Sommer verlassen - und aller Voraussicht nach zu Manchester City wechseln.

Das berichtet die Marca. Demnach habe der 22-Jährige seine Entscheidung bereits den Klubverantwortlichen mitgeteilt. Der Vertrag des spanischen Nationalspielers bei den Rojiblancos läuft eigentlich noch bis Juni 2023. Allerdings kann er den Verein dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von 70 Millionen Euro verlassen.

Manchester City hat sich bereit erklärt, die festgelegte Ablöse zu zahlen und befindet sich in Gesprächen mit dem Spieler. Das berichten unsere Kollegen von Sky UK. Der 22-Jährige sei der Wunschtransfer von City-Trainer Pep Guardiola. Auch den Bayern wurde ein Interesse am Spnanier nachgesagt.

Atletico-Trainer Diego Simeone hatte zuletzt offenbar vergebens versucht, den Spanier von einem Verbleib zu überzeugen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Rodrigo kehrte erst im Sommer 2018 zurück zu Atletico

Erst im Sommer 2018 kehrte das Atletico-Eigengewächs für 25 Millionen Euro nach fünf Jahren vom FC Villarreal zurück und schlug voll ein. Jetzt der Abschied.

Atletico verliert damit bereits den dritten Stammspieler per Ausstiegsklausel. Verteidiger Lucas Hernandez wechselte für 80 Millionen Euro zu den Bayern, Stürmer Antoine Griezmann verlässt die Rojiblancos für 120 Millionen mit noch unbekanntem Ziel.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories