Zum Inhalte wechseln

Ryan Gravenberch verteilt nach Liverpool-Wechsel Seitenhieb an FC Bayern

Gravenberch stichelt gegen Bayern

Ryan Gravenberch hat einen Seitenhieb gegen den FC Bayern verteilt.
Image: Ryan Gravenberch hat einen Seitenhieb gegen den FC Bayern verteilt.  © DPA pa

Ex-Bayern-Profi Ryan Gravenberch hat einen Seitenhieb gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber verteilt.

Auf die Frage, ob Liverpool-Coach Jürgen Klopp sein Versprechen besser als der FC Bayern gehalten habe, antwortete der Niederländer: "Tatsächlich ja", sagte er im Interview mit Viaplay. "Ich bekam die Chancen und die Spielminuten, mit denen ich gerechnet habe." Dazu lobe Klopp und mache Komplimente, fügte der Mittelfeldspieler hinzu.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 11. Spieltag: Der FC Liverpool kommen beim klaren Außenseiter Luton Town in der Nachspielzeit zu einem 1:1. Torschütze Luis Diaz sendet eine emotionale Botschaft.

Gravenberch überzeugt bei den Reds

Gravenberch verließ den deutschen Rekordmeister im Sommer für 40 Millionen Euro, war mit seiner Spielzeit unzufrieden. In Liverpool sollte sich das ändern. Stand jetzt mit Erfolg: Bei den Reds stand Gravenberch wettbewerbsübergreifend in zwölf Partien auf dem Platz. Dabei überzeugte er mit zwei Toren und zwei Assists.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: