Zum Inhalte wechseln

Schalke 04 Abstieg News: Chronologie des Absturzes

Chronologie des S04-Abstiegs: Im Rekordtempo aus der CL in Liga zwei

SID

21.04.2021 | 22:01 Uhr

Neun Tage und eine 1:3-Pleite gegen Bremen später muss er gehen,
Image: Schalke 04 steigt zum vierten Mal in seiner Geschichte ab. Wie konnte es dazu kommen? © DPA pa

Vor etwas mehr als zwei Jahren spielte der FC Schalke noch im Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City, seit dem gestrigen Dienstag ist der Abstieg in die 2. Bundesliga besiegelt. Wie kam es soweit? Eine Chronologie.

Wirklich überraschend kam es nicht mehr, schockierend ist es dennoch. Der FC Schalke 04, mit über 160.000 Mitglieder zweitgrößter Verein Deutschlands, ist ab der kommenden Saison nur noch zweitklassig.

Ein Blick zurück. Vor etwas mehr als zwei Jahren spielten die Knappen noch im Konzert der Großen mit und duellierte sich mit Manchester City im Achtelfinale der Champions League. In der kommenden Spielzeit geht es gegen Sandhausen, Heidenheim oder Darmstadt. Dazwischen ist viel passiert.

Zum Durchklicken: Die Chronologie des Schalker Abstiegs

  1. 20. Februar 2019: Schalke, Bundesliga-Vizemeister, führt fünf Minuten vor Schluss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City mit 2:1, verliert aber trotz Überzahl noch 2:3.
    Image: 20. Februar 2019: Schalke, Bundesliga-Vizemeister, führt fünf Minuten vor Schluss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City mit 2:1, verliert aber trotz Überzahl noch 2:3. © DPA pa
  2. 23. Februar 2019: Nach dem 0:3 in Mainz tritt Sportvorstand Christian Heidel nach massiver Kritik zurück. 160 Millionen Euro hat er in zweieinhalb Jahren für neue Spieler ausgegeben und das Team völlig umgekrempelt.
    Image: 23. Februar 2019: Nach dem 0:3 in Mainz tritt Sportvorstand Christian Heidel nach massiver Kritik zurück. 160 Millionen Euro hat er in zweieinhalb Jahren für neue Spieler ausgegeben und das Team völlig umgekrempelt. © DPA pa
  3. 14. März 2019: Zwei Tage nach dem 0:7-Debakel im Rückspiel in Manchester wird Vizemeister-Trainer Domenico Tedesco gefeuert - die erste Amtshandlung von Heidels Nachfolger Jochen Schneider. Huub Stevens übernimmt.
    Image: 14. März 2019: Zwei Tage nach dem 0:7-Debakel im Rückspiel in Manchester wird Vizemeister-Trainer Domenico Tedesco gefeuert - die erste Amtshandlung von Heidels Nachfolger Jochen Schneider. Huub Stevens übernimmt. © DPA pa
  4. 27. April 2019: Der Jahrhunderttrainer führt Königsblau zum 4:2-Triumph in Dortmund, sichert praktisch den Klassenerhalt und verdirbt dem BVB die Meisterschaft.
    Image: 27. April 2019: Der Jahrhunderttrainer führt Königsblau zum 4:2-Triumph in Dortmund, sichert praktisch den Klassenerhalt und verdirbt dem BVB die Meisterschaft. © DPA pa
  5. 1. August 2019: Clemens Tönnies spricht beim Tag des Handwerks in Paderborn von Afrikanern, die aufhören sollen, "wenn's dunkel ist, Kinder zu produzieren". Der Aufschrei ist gewaltig, der Aufsichtsratschef lässt sein Amt drei Monate ruhen.
    Image: 1. August 2019: Clemens Tönnies spricht beim Tag des Handwerks in Paderborn von Afrikanern, die aufhören sollen, ''wenn's dunkel ist, Kinder zu produzieren''. Der Aufschrei ist gewaltig, der Aufsichtsratschef lässt sein Amt drei Monate ruhen. © DPA pa
  6. 28. September 2019: Unter dem neuen Trainer David Wagner gewinnt Schalke 3:1 in Leipzig und liegt als Tabellenvierter nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Bayern.
    Image: 28. September 2019: Unter dem neuen Trainer David Wagner gewinnt Schalke 3:1 in Leipzig und liegt als Tabellenvierter nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Bayern. © DPA pa
  7. 15. Dezember 2019: Nach dem 1:0 gegen Frankfurt steht das Wagner-Team sogar einen Zähler vor dem Rekordmeister.
    Image: 15. Dezember 2019: Nach dem 1:0 gegen Frankfurt steht das Wagner-Team sogar einen Zähler vor dem Rekordmeister. © DPA pa
  8. 17. Januar 2020: Nach dem überzeugenden 2:0 gegen Mönchengladbach träumt Königsblau von der Rückkehr in die Champions League - und gewinnt fortan 358 Tage lang kein Bundesligaspiel mehr.
    Image: 17. Januar 2020: Nach dem überzeugenden 2:0 gegen Mönchengladbach träumt Königsblau von der Rückkehr in die Champions League - und gewinnt fortan 358 Tage lang kein Bundesligaspiel mehr. © DPA pa
  9. Clemens Tönnies hätte dem FC Schalke bei Einstimmigkeit des Aufsichtsrates finanziell geholfen.
    Image: 30. Juni 2020: Tönnies tritt zurück - nach 26 Jahren im Aufsichtsrat. Nach dem Rassismus-Skandal hat der Corona-Ausbruch in seiner Fleischfabrik ihn zusätzlich unter Druck gesetzt.  © DPA pa
  10. Dreieinhalb Wochen zuvor hat bereits Finanzvorstand Peter Peters seinen Rückzug angekündigt.
    Image: Dreieinhalb Wochen zuvor hat bereits Finanzvorstand Peter Peters seinen Rückzug angekündigt. © DPA pa
  11. 18. September 2020: Trainer Wagner, trotz 16 Bundesligaspielen in Folge ohne Sieg weiter im Amt, verspielt beim 0:8 in München zum Saisonstart den letzten Kredit.
    Image: 18. September 2020: Trainer Wagner, trotz 16 Bundesligaspielen in Folge ohne Sieg weiter im Amt, verspielt beim 0:8 in München zum Saisonstart den letzten Kredit.  © DPA pa
  12. Neun Tage und eine 1:3-Pleite gegen Bremen später muss er gehen,
    Image: Neun Tage und eine 1:3-Pleite gegen Bremen später muss er gehen, © DPA pa
  13. 18. Dezember 2020: Manuel Baum, der von Wagner übernommen hatte, wird nach nur vier Punkten in zehn Spielen gefeuert.
    Image: 18. Dezember 2020: Manuel Baum, der von Wagner übernommen hatte, wird nach nur vier Punkten in zehn Spielen gefeuert. © DPA pa
  14. Stevens hilft wieder aus, doch auch er verliert 0:1 gegen Bielefeld. Schalke feiert Weihnachten als Tabellenletzter.
    Image: Stevens hilft wieder aus, doch auch er verliert 0:1 gegen Bielefeld. Schalke feiert Weihnachten als Tabellenletzter. © DPA pa
  15. 27. Dezember 2020: Schneider zaubert den Fußball-Rentner Christian Gross als vierten Trainer der Saison aus dem Hut. Der Schweizer fällt vor allem dadurch auf, dass er Spielernamen nicht kennt.
    Image: 27. Dezember 2020: Schneider zaubert den Fußball-Rentner Christian Gross als vierten Trainer der Saison aus dem Hut. Der Schweizer fällt vor allem dadurch auf, dass er Spielernamen nicht kennt. © DPA pa
  16. 9. Januar 2021: Nach 30 Spielen in Serie ohne Sieg verpasst Schalke den Rekord von Tasmania Berlin. Das 4:0 gegen Hoffenheim bleibt aber für drei weitere Monate der einzige Dreier.
    Image: 9. Januar 2021: Nach 30 Spielen in Serie ohne Sieg verpasst Schalke den Rekord von Tasmania Berlin. Das 4:0 gegen Hoffenheim bleibt aber für drei weitere Monate der einzige Dreier. © DPA pa
  17. 28. Februar 2021: Tabula rasa auf Schalke: Nach dem 1:5 in Stuttgart muss nicht nur Gross gehen, auch Schneider (Foto) und Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether werden gefeuert.
    Image: 28. Februar 2021: Tabula rasa auf Schalke: Nach dem 1:5 in Stuttgart muss nicht nur Gross gehen, auch Schneider (Foto) und Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether werden gefeuert. © DPA pa
  18. 28. Februar 2021: Tabula rasa auf Schalke: Nach dem 1:5 in Stuttgart muss nicht nur Gross gehen, auch Schneider und Lizenzspieler-Koordinator Sascha Riether werden gefeuert.
    Image: Zuvor haben die Winter-Zugänge Klaas-Jan Huntelaar, Sead Kolasinac (r.) und Shkodran Mustafi die Ablösung des Trainers gefordert. Der Tabellenletzte hat schon neun Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. © DPA pa
  19. 2. März 2021: Dimitrios Grammozis wird fünfter Coach der Spielzeit, er soll auch bei einem Abstieg bleiben.
    Image: 2. März 2021: Dimitrios Grammozis wird fünfter Coach der Spielzeit, er soll auch bei einem Abstieg bleiben. © DPA pa
  20. 20. März 2021: Ralf Rangnick, von einer Oppositionsgruppe um Eurofighter Ingo Anderbrügge als Wiederaufbauhelfer in der zweiten Liga umworben, sagt trotz eines angeblich "konstruktiven" Gesprächs ab.
    Image: 20. März 2021: Ralf Rangnick, von einer Oppositionsgruppe um Eurofighter Ingo Anderbrügge als Wiederaufbauhelfer in der zweiten Liga umworben, sagt trotz eines angeblich ''konstruktiven'' Gesprächs ab.  © DPA pa
  21. Aufsichtsratschef Jens Buchta (Foto) erfährt es "beim Tanken". Schalke verliert am Abend 0:3 gegen Gladbach und hat mittlerweile 13 Punkte Rückstand.
    Image: Aufsichtsratschef Jens Buchta (Foto) erfährt es ''beim Tanken''. Schalke verliert am Abend 0:3 gegen Gladbach und hat mittlerweile 13 Punkte Rückstand. © DPA pa
  22. 31. März 2021: Der bisherige Nachwuchschef Peter Knäbel wird zum Sportvorstand befördert.
    Image: 31. März 2021: Der bisherige Nachwuchschef Peter Knäbel wird zum Sportvorstand befördert. © DPA pa
  23. Eine Woche später kündigt Marketingvorstand Alexander Jobst nach anonymen Anfeindungen und Bedrohungen seiner Familie seinen Rücktritt im Sommer an.
    Image: Eine Woche später kündigt Marketingvorstand Alexander Jobst nach anonymen Anfeindungen und Bedrohungen seiner Familie seinen Rücktritt im Sommer an. © DPA pa
  24. Timo Becker weint nach dem feststehenden Abstieg des FC Schalke 04.
    Image: 20. April: Nach dem 0:1 in Bielefeld ist der vierte Abstieg besiegelt. Wütende Fans empfangen die Spieler nach der Rückkehr an der Veltins-Arena. © DPA pa

Der Verein muss versuchen, sich im Unterhaus neu zu erfinden und so aufzustellen, dass man möglichst schnell wieder in die Bundesliga zurückkehrt. Einfach wird das sicher nicht - erst recht nicht, wenn man Fehler der Vergangenheit wiederholt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten