Zum Inhalte wechseln

Schalke 04: Darum sah David Wagner die Rote Karte

Wegen dieser Regel sah Wagner die Rote Karte

Sky Sport

07.02.2020 | 12:57 Uhr

1:45
DFB-Pokal: Trainer David Wagner von Schalke 04 spricht nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Hertha BSC, als er den aufgebrachten Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha (Gelb-Rot) an der Seitenlinie leicht festhielt (Videolänge: 1:45 Min.).

Der Platzverweis gegen Schalkes Trainer David Wagner war einer der Aufreger des DFB-Pokalspiels zwischen dem FC Schalke 04 und Hertha BSC am Dienstagabend.

In der Verlängerung der Partie, die Schalke mit 3:2 für sich entschied, hatte Wagner dem Berliner Jordan Torunarigha am Spielfeldrand auf die Beine geholfen, nachdem der Verteidiger nach einem Zweikampf mit Schalkes Omar Mascarell zu Boden gegangen war.

Wagners Aktion wurde nach Einschreiten des Video-Assistenten von Schiedsrichter Harm Osmers jedoch als ein Regelverstoß ausgelegt, der mit einem Platzverweis zu ahnden ist.

3:25
DFB-Pokal, Achtelfinale: Wagner fliegt, Königsblau siegt: Mit einer furiosen Aufholjagd hat Schalke 04 zum vierten Mal in Folge das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht.

DFB-Regel 12 erklärt den Platzverweis

Im DFB-Regelwerk ist seit dieser Saison unter Punkt 12 festgelegt:

Feldverweis: Des Feldes verwiesen wird ein Teamoffizieller u. a. bei folgenden Vergehen:

• Verzögerung der Spielfortsetzung durch das gegnerische Team (z.B. durch Nichtfreigabe des Balls, Wegspielen des Balls, Behinderung der Bewegung eines Spielers).

1:45
DFB-Pokal: Trainer David Wagner von Schalke 04 spricht nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Hertha BSC, als er den aufgebrachten Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha (Gelb-Rot) an der Seitenlinie leicht festhielt (Videolänge: 1:45 Min.).

Schiedsrichter entscheidet nach Ansicht der Video-Bilder

Schiedsrichter Osmers war demnach nach Ansicht der Video-Bilder zu dem Schluss gekommen, Wagner habe Torunarigha nicht aufgeholfen, sondern ihn festgehalten und somit die schnelle Fortsetzung des Spiels unterbunden. Wichtig zu erwähnen: Dies gilt nicht als Tätlichkeit.

Mehr dazu

Der bereits zuvor verwarnte Hertha-Verteidiger hatte in derselben Szene eine Getränkekiste auf den Boden geworfen und dafür Gelb-Rot gesehen.

Rot wird nur bei offensichtlich falschen Entscheidungen zurückgenommen

Dass die Rote Karte gegen Wagner eventuell vom DFB-Kontrollausschuss zurückgenommen werden könnte, ist eher unwahrscheinlich.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Platzverweise werden nur bei offensichtlich falschen Entscheidungen eines Unparteiischen zurückgenommen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: