Zum Inhalte wechseln

Schalke 04 Transfer News: S04 leiht Jean-Clair Todibo vom FC Barcelona aus

Deal fix! Schalke 04 leiht Todibo vom FC Barcelona aus

Sky Sport

15.01.2020 | 22:17 Uhr

Jean-Clair Todibo wechselt vom FC Barcelona zum FC Schalke 04.
Image: Jean-Clair Todibo wechselt vom FC Barcelona zum FC Schalke 04. © Getty

Der Name Jean-Clair Todibo wurde in den vergangenen Tagen rund um Schalke 04 heiß gehandelt. Nun ist der Deal mit dem Youngster des FC Barcelona fix.

Das 20-jährige Abwehrtalent wird für die Rückrunde vom FC Barcelona ausgeliehen. Auf Schalke erhält der Youngster die Rückennummer 21.

Die Leihgebühr beträgt 1,5 Millionen Euro, im Sommer verfügen die Königsblauen über eine Kaufoption in Höhe von 25 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro Zusatzzahlungen.

Sollten sich die Schalker für einen Kauf entscheiden, verfügen die Katalanen über eine Rückkaufoption in Höhe von 50 Millionen Euro, die noch um weitere zehn Millionen Euro anwachsen kann. Diese Details gab Barcelona bekannt.

Wagner: "Todibo gehört zu den besten jungen Innenverteidigern"

"Wir haben ja im Trainingslager in Spanien gesagt, dass wir personell nur noch einmal aktiv werden, wenn sich etwas für uns auftut, das uns weiterbringt", so Trainer David Wagner, "das gilt sicherlich für Jean-Clair Todibo, der zu den besten jungen Innenverteidigern gehört, die es derzeit in Europa gibt."

Nach seiner Unterschrift unter den Vertrag bis zum Saisonende am Mittwochabend, erklärte Jean-Clair Todibo: "Bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen des Clubs hat mich das Projekt überzeugt, mit jungen Spielern den Erfolg zu suchen. Deshalb habe ich mich für Schalke 04 entschieden."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Sportvorstand Jochen Schneider zeigt sich erfreut über das Leihgeschäft mit dem jungen Spieler: "Jean-Clair ist mit seinen technischen und physischen Fähigkeiten und seinem Spielverständnis ein sehr spannender Spieler, der mit 20 Jahren natürlich noch einiges Entwicklungspotenzial besitzt. Deshalb freut es uns sehr, dass er sich zumindest für das kommende halbe Jahr für Schalke 04 entschieden hat."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories