Zum Inhalte wechseln

Schalke News: S04 bekommt Zuwachs aus der Jugendabteilung

Fünf Youngster zu den S04-Profis - drei Ausfälle drohen

Sky Sport

27.11.2020 | 13:58 Uhr

1:08
Sky Reporter Dirk große Schlarmann über Schalke-Trainer Manuel Baum. (Videolänge: 1:08 Minuten)

Der FC Schalke 04 hat bekannt gegeben, dass fünf Spieler aus der eigenen Jugendabteilung mit den Profis mittrainieren.

Die "Königsblauen" bekommen Zuwachs aus der "Knappenschmiede": Jan Luca Schuler (U23), Florian Flick (U23), Matthew Hoppe (U23), Mikel Maden (U19) und Kerim Calhanoglu (U19) nehmen nun an den Übungseinheiten der ersten Mannschaft teil. Das gab Schalke 04 auf seinem Twitterkanal bekannt.

Besonders Letzterer ist eine heiße Personalie. Der junge Cousin von Milan-Profi Hakan Calhanoglu ist erstmals Teil des Schalker Profikaders, machte zuletzt aber einen sehr guten Eindruck in der Jugendmannschaft. Er wird für den angeschlagenen Bastian Oczipka nachrücken.

Am Dienstag hatten die Knappen bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Stürmer Vedad Ibisevic zum 31. Dezember aufgelöst wird. Außerdem wurden Nabil Bentaleb und Amine Harit vorerst vom Training mit der ersten Mannschaft suspendiert und sollen individuelle Einheiten absolvieren. Bentaleb wird den Verein spätestens im Sommer verlassen.

Ausfälle gegen Gladbach drohen

Zudem drohen Trainer Manuel Baum personelle Ausfälle im Spiel gegen Gladbach (Samstag, ab 17:30 Uhr LIVE auf Sky). Oczipka (muskuläre Probleme), Gonzalo Paciencia und Salif Sane (beide mit schwerer Knieverletzung - mehrere Wochen Fehlzeit) sowie Ersatz-Torwart Ralf Fährmann (ebenfalls Knieprobleme) konnten nicht am Training teilnehmen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: