Zum Inhalte wechseln

Sky Info: Höwedes verlässt den FC Schalke 04 in Richtung Ausland

Wechsel statt Trainingslager

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Info: Höwedes verlässt den FC Schalke 04

Benedikt Höwedes wird den FC Schalke 04 endgültig verlassen. Den Weltmeister von 2014 zieht es nach Sky Informationen definitiv zu einem Verein im europäischen Ausland, es stehen nur noch die finalen Gespräche aus.

Der Vertrag von Höwedes bei den Knappen war eigentlich noch bis 2020 datiert, doch unter Trainer Domenico Tedesco hatte der 30-Jährige keine Chance mehr auf einen Platz in der Startelf. Deswegen war er bereits in der vergangenen Saison an Juventus Turin ausgeliehen. Nun folgt der endgültige Abschied aus Gelsenkirchen.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Höwedes wird unseren Infos zufolge auch nicht mehr die Reise ins Trainingslager ins österreichische Mittersill antreten. Der 30-Jährige hat derzeit mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen, befindet sich aber schon auf dem Weg der Besserung.

Mit einem Vollzug des Wechsel ist in den kommenden Tagen zu rechnen. Schalke wird rund fünf Millionen Euro Ablöse für den Verteidiger kassieren.

Weiterempfehlen: