Zum Inhalte wechseln

SV Werder Bremen: Fin Bartels wünscht sich Ole Werner

Werner zu Werder? Ex-Bremer wirbt für Trainer-Kandidat

27.11.2021 | 13:34 Uhr

Ole Werner ist im September als Chef-Trainer von Zweitligist Holstein Kiel zurückgetreten.
Image: Ole Werner ist Favorit auf die Trainerposition bei Werder Bremen.  © Imago

Fußball-Profi Fin Bartels von Holstein Kiel würde sich freuen, wenn sein Ex-Trainer Ole Werner zu seinem Ex-Verein Werder Bremen wechselt.

"Werder ist ein super Verein, Ole ein super Trainer. Da würde ich beiden nur das Beste wünschen", sagte der 34-Jährige der Deichstube.

Bartels schwärmt von Werner: "Klare Idee, Fußball spielen zu lassen"

Bartels war 2020 nach sechs Jahren bei Werder zu seinem Heimatclub Holstein Kiel zurückgekehrt. Unter dem Trainer Werner hätte er in der vergangenen Saison beinahe den Bundesliga-Aufstieg geschafft. Mittlerweile gilt der 33-jährige Werner als Topkandidat auf den Trainerposten bei den Bremern. "Ole ist ein total umgänglicher, ruhiger und fokussierter Trainer und Mensch. Er hat eine klare Idee, Fußball spielen zu lassen", sagte Bartels.

Am Samstagabend (20:30 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 und mit Sky Ticket im Stream) treffen Holstein und Werder in Kiel aufeinander. Bei den Bremern wird aber zunächst noch einmal der Interimscoach Christian Brand auf der Bank sitzen.

SID

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten