Zum Inhalte wechseln

SV Werder Bremen: Jan Delay fiebert dem Bundesliga-Aufstieg entgegen

Musik-Star Jan Delay fiebert Werder-Aufstieg entgegen

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Für Musiker Jan Delay ist Werder Bremen sein Herzensverein. Er selbst kann am Sonntag beim möglichen Aufstieg nicht live im Stadion dabei sein, drückt aber am Bildschirm die Daumen und outet sich zudem als Ole-Werner-Fan.

Ein Punkt fehlt Werder Bremen noch auf dem Weg zurück ins Fußball-Oberhaus. Am Sonntag will die Mannschaft von Ole Werner diesen letzten Schritt im Heimspiel gegen Jahn Regensburg (live und exklusiv auf Sky und im Liveticker) gehen.

Im Vorfeld der Partie äußerte sich der deutsche Hip-Hopp, Reggae, Soul- und Funk-Musiker Jan Delay zum möglichen Aufstieg seines Herzensklubs: "Eigentlich ist es immer so, dass alles so nah am Infarkt ist. Und es bedeutet einfach nur Fingernägel kauen".

Bereits seit seiner Jugend drückt der in Hamburg lebende Künstler den Grün-Weißen die Daumen. "Mein Papa ist aus Oldenburg und Oldenburg ist halt Werder-Land. Deshalb kam alles zusammen. Und dann war das halt auch genau die Zeit, in der Werder wieder aufgestiegen ist und Otto Rehhagel und Rudi Völler halt alles abgerissen haben", erklärte Delay.

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

Delay outet sich als Werner-Fan

Er selbst kann am Sonntag nicht live im Stadion dabei sein, drückt aber am Bildschirm die Daumen und outet sich vor der Partie, als Ole-Werner-Fan: "Er ist Thomas Schaaf 2.0". Am Sonntag wird im Weserstadion natürlich wieder Jan Delays Song, "Grün-Weiße Liebe" gespielt.

Sollte Werder den Wiederaufstieg schaffen, gibt es jedoch keine Pläne für ein Ole Werner, Marvin Duksch oder Niclas Füllkrug Gedächtnis-Lied: "Ich habe 400 Jahre gebraucht. Nein, einmal ist okay. Man sucht sich einmal im Leben einen Verein aus. Der bleibt dein Verein. Und es ist nicht wie beim Thema Liebe, wo andere Leute jeden Tag drei Songs schreiben, das habe ich jetzt gemacht und das war auch super".

Mit grün-weißer Jan-Delay-Liebe soll es Sonntag also in Richtung Bundesliga gehen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: