Zum Inhalte wechseln

Tottenham Hotspur Star Heung-Min Son beendet Militärausbildung

Son beendet erfolgreich Militärausbildung in Südkorea

Sky Sport

15.05.2020 | 14:11 Uhr

preview image 0:53
Son beim Militär, Quelle: ROK Marine Corps

Für Heung-Min Son von Tottenham Hotspur geht ein weiteres, spannendes Kapitel zu Ende. Der Spurs-Stürmer beendete seine Grundausbildung im Militär in Südkorea erfolgreich.

Die dreiwöchige militärische Grundausbildung in seinem Heimatland Südkorea absolvierte Son mit großer Bravour. Für seine Schießfertigkeiten und Gewandtheit in anderen Bereichen sei er bei der Abschlusszeremonie sogar ausgezeichnet worden. Dies berichtet die nationale Nachrichtenagentur Yonhap.

Für seine Schießfertigkeiten wurde Son ausgezeichnet.
Image: Für seine Schießfertigkeiten wurde Son ausgezeichnet. © DPA pa

Der 27-Jährige nutzte die Corona-Pause um die obligatorische dreiwöchige Grundausbildung im südkoreanischen Militär zu absolvieren. Dabei soll er unter den fünf besten der 157 Teilnehmer der Ausbildung gelandet sein.

Weil er mit seinem Land bei den Asienspielen 2018 die Goldmedaille gewann, wurde Son vom regulären Militärdienst freigestellt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories