Zum Inhalte wechseln

Transfer fix! Patrik Schick wechselt vom AS Rom zu Bayer Leverkusen

Offiziell: Schick wechselt von Rom zu Leverkusen

Sky Sport

09.09.2020 | 16:51 Uhr

Patrik Schick wechselt zu Bayer Leverkusen.
Image: Patrik Schick wechselt zu Bayer Leverkusen. © Imago

Was sich lange angebahnt hatte, ist nun offiziell: Patrik Schick wechselt von der AS Rom in die Bundesliga zu Bayer Leverkusen.

Was Sky bereits seit einigen Wochen berichtet, gab die Werkself am Dienstagabend offiziell bekannt. Der Stürmer unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Die Ablösesumme liegt nach Angaben der AS Rom bei 26,5 Millionen Euro. Zuvor war der tschechische Stürmer bereits ein Jahr an RB Leipzig verliehen, kennt die Bundesliga deshalb bereits.

"Mit Patrik Schick haben wir einen international renommierten Mittelstürmer für uns gewonnen, der seine Torjäger-Qualitäten sowohl in der Serie A als auch in der Bundesliga sehr eindrucksvoll und konstant bewiesen hat", freut sich Bayer 04-Geschäftsführer Sport Rudi Völler über die Verpflichtung des Angreifers.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Schick: "Dinge, die meiner Auffassung von Fußball entsprechen"

Auch der Spieler selbst freue sich auf die neue Herausforderung im Rheinland: "Ich habe in den Spielen mit Leipzig selbst sehen können, über was für eine super Mannschaft Bayer 04 verfügt. Sie spielen offensiv und aggressiv - das alles sind Dinge, die ich mag und die meiner Auffassung von Fußball entsprechen."

0:35
Der Tscheche absolvierte am Dienstag den Medizincheck (Video-Länge: 35 Sekunden)

Durch die Verpflichtung des 24-Jährigen haben die Leverkusener vornehmlich auf den Abgang von Stammstürmer Kevin Volland reagiert. Der Angreifer ist in dieser Transferperiode von Bayer zur AS Monaco gewechselt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: