Zum Inhalte wechseln

Transfer News: FC Turin will Ricardo Rodriguez - auch Hertha & Hoffenheim dran

Sky Info: FC Turin will Ricardo Rodriguez - kommt Bundesliga-Duo zu spät?

Max Bielefeld

10.08.2020 | 15:09 Uhr

Ricardo Rodriguez verhandelt nach Sky Infos mit dem FC Turin.
Image: Ricardo Rodriguez verhandelt nach Sky Infos mit dem FC Turin.  © Imago

Jetzt müssten sich die Bundesliga-Klubs beeilen. Der Ex-Wolfsburger Ricardo Rodriguez steht nämlich nach Sky Infos in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem FC Turin.

Die Italiener wollen den Schweizer Nationalspieler als Verstärkung für ihre linke Abwehrseite vom AC Milan loseisen: Die Rossoneri fordern rund 4,5 Millionen Euro Ablöse. In den nächsten Tagen will der FC Turin in die finalen Gespräche mit allen Seiten gehen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Aus der Bundesliga zeigten in den vergangenen Wochen auch Hertha BSC und Hoffenheim Interesse. Zuletzt war Rodriguez für sechs Monate an die PSV Eindhoven verliehen.

Mehr zum Autor Max Bielefeld

Weiterempfehlen:

Mehr stories