Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Hasan Salihamidzic reagiert auf Gerüchte um Erling Haaland

Salihamidzic über Bayern-Gerüchte um Haaland & Stürmer-Suche

Erling Haaland trifft auch beim klaren Sieg gegen den FC Bayern.
Image: Erling Haaland trifft auch beim klaren Sieg gegen den FC Bayern.  © Imago

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat auf die Gerüchte reagiert, wonach der deutsche Rekordmeister über eine Verpflichtung von Erling Haaland nachgedacht hat. Haaland wechselte allerdings vom BVB zu Manchester City.

"Man versucht es immer, wenn so ein Spieler auf dem Markt ist. Wir hatten nicht das nötige Kleingeld. Wir haben uns [mit Haaland, Anm. d. Red.] unterhalten. Er ist ein guter Junge. Ich glaube schon, dass er darüber (einen Wechsel zum FC Bayern, Anm. d. Red.) nachgedacht hat", erklärte Salihamidzic bei Amazon Prime vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Manchester City.

Laut eines Bericht des Kickers soll der FC Bayern im Sommer bereit gewesen sein, ein Gesamtpaket von bis zu 250 Millionen Euro zu schnüren.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Jan Arge Fjörtoft ist sich sicher, dass das Paket der Bayern damals nicht so viel schlechter war als von Manchester City. Erling Haaland hatte sich damals dann für City entschieden.

Holt der FC Bayern einen neuen Mittelstürmer?

Auf die Nachfrage, ob sich der FC Bayern ein Jahr nach dem Abgang von Robert Lewandowski im Sommer nach einem neuen Mittelstürmer umschaut, meinte der 46-jährige Bosnier. "Wenn man sich unsere Offensivabteilung anschaut […], dann sind das absolute Topspieler, denen wir vertrauen. Aber wir werden uns mit dem Trainer noch mal zusammensetzen und werden schauen, was die Möglichkeiten sind."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der FC Bayern München sucht für die kommende Suche eine neue Nummer Neun. Die Auswahl ist dabei durchaus groß, das Preisschild an einigen Kandidaten jedoch hoch. Sky Transferexperte Florian Plettenberg hat die Infos.

Salihamidzic ergänzte zudem: "Erst einmal ist die Frage, was wir wollen, und dann schauen wir nach den Möglichkeiten. Man kann nicht einfach so willkürlich am Transfermarkt agieren. Wir haben auch Choupo (Eric Maxim Choupo-Moting, Anm. d. Red.), der das sehr gut gemacht hat, dahinter dann Tel (Mathys Tel, Anm. d. Red.), der auch ganz vorne spielen kann. Auch Sadio (Mane, Anm. d. Red.) und Serge (Gnabry, Anm. d. Red.) können diese Position spielen. Wir haben da sehr gute Möglichkeiten, die Jungs müssen nur in Topform kommen. Da bin ich überzeugt, dass wir das bald sehen werden."

Mehr zum Autor Peer Kuni

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: