Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Henrikh Mkhitaryan wechselt von AS Rom zu Inter Mailand

Ex-BVB-Star wechselt von Rom zu Inter Mailand

Henrikh Mkhitaryan wechselt zu Inter Mailand.
Image: Henrikh Mkhitaryan wechselt zu Inter Mailand.  © Imago

Inter Mailand hat den früheren Dortmunder Fußballer Henrikh Mkhitaryan vom Liga-Rivalen AS Rom verpflichtet. Das bestätigte der Vizemeister der italienischen Serie A am Samstag, nachdem der Deal schon seit Tagen vor dem Abschluss stand.

Zu den Vertragsdetails machten die Nerazzurri zunächst keine Angaben; laut Medienberichten erhält der 33 Jahre alte Armenier einen Kontrakt über zwei Spielzeiten bis 2024. Mkhitaryans Vertrag beim Sieger der Uefa Conference League war ausgelaufen, er wechselt ablösefrei zu Inter.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der Offensivspieler hatte von 2013 bis 2016 bei Borussia Dortmund gespielt, ehe er nach England ging und dort für Manchester United und den FC Arsenal auflief. Seit 2019 spielte er für die Roma. Er ist nach Rückkehrer Romelu Lukaku, der vom FC Chelsea ausgeliehen wurde, der zweite Offensiv-Neuzugang Inters in diesem Sommer.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten