Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Mainz 05 verpflichtet Lee von Holstein Kiel - Hack verlängert

Mainz verpflichtet Kiels Lee - Hack verlängert bis 2024

SID

12.07.2021 | 20:01 Uhr

Jae-sung Lee verlässt Holstein Kiel und schließt sich dem FSV Mainz 05 an.
Image: Jae-sung Lee verlässt Holstein Kiel und schließt sich dem FSV Mainz 05 an.  © Imago

Bundesligist FSV Mainz 05 hat den südkoreanischen Nationalspieler Jae-sung Lee für die kommende Saison verpflichtet. Der 28-Jährige wechselt ablösefrei vom Zweitligisten Holstein Kiel nach Mainz.

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, erhält Lee einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2024. Der Mittelfeldspieler hatte seit 2018 für die Kieler gespielt und in 104 Pflichtspielen 23 Treffer erzielt.

"Jae-sung gehört zu den besten Spielern der zweiten Liga, und das konstant seit einigen Jahren", sagte der Mainzer Sportvorstand Christian Heidel: "Er ist sehr spielintelligent, bewegt sich als Offensivspieler gut zwischen den Linien und wird selbst in der Box immer wieder torgefährlich. Er ist außerdem ein nimmermüder Antreiber, starker Pressingspieler und leidenschaftlicher Zweikämpfer."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Hack verlängert bei Mainz 05

Zudem bleibt Innenverteidiger Alexander Hack den Mainzern treu. Der 27-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis Juni 2024. Hack hat für die Rheinhessen bislang 93 Pflichtspiele (vier Tore) absolviert.

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten