Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Neuhaus will Gladbach im Sommer verlassen

Sky Info: Klausel bei Neuhaus! Wechsel nach München im Sommer?

Florian Poenitz

12.01.2021 | 23:45 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Gladbachs Florian Neuhaus macht Topklubs auf sich aufmerksam. (Videolänge: 3:06 Minuten)

Florian Neuhaus hat sich in der vergangenen Monaten mit starken Leistungen in den Fokus einiger Top-Klubs gespielt. Nach Sky Infos will der deutsche Nationalspieler die Fohlenelf wenn möglich schon im Sommer verlassen. Schlägt der FC Bayern beim Gladbacher Mittelfeldspieler zu?

Florian Neuhaus ist in diesen Tagen und Wochen in aller Munde. Der erst 23 Jahre alte Mittelfeldspieler überzeugt in Gladbach mit Top-Leistungen. Dies bekam zuletzt auch der FC Bayern zu spüren, als Neuhaus beim 3:2-Erfolg über den deutschen Rekordmeister kurz nach der Pause den Siegtreffer erzielte.

Zum Durchklicken: Die Gladbach-Noten zum Spiel gegen die Bayern

  1. YANN SOMMER:
    Image: YANN SOMMER: Undankbares Spiel für den Schweizer! Der Keeper bekommt nicht viele Bälle auf sein Tor, muss aber dennoch zweimal hinter sich greifen. Ist bei den Gegentreffern aber chancenlos. NOTE: 3 © Imago
  2. STEFAN LAINER:
    Image: STEFAN LAINER: Der Österreicher ist nach vorne nicht so aktiv wie Bensebaini auf der linken Seite, dafür aber mit seinen seltenen Flanken deutlich gefährlicher. Defensiv gegen Costa und Davies und später dann gegen Coman ohne Probleme. NOTE: 3 © Imago
  3. bayern
    Image: MATTHIAS GINTER: Der Abwehrchef leitet mit einem langen Ball, der bei Goretzka landet, das 0:2 ein. Danach aber Herr der Lage in Gladbachs Defensive. Macht Lewandowski & Co. das Leben schwer und rettet in der Nachspielzeit auf der Linie! NOTE: 2 © Imago
  4. NICO ELVEDI:
    Image: NICO ELVEDI: Der Schweizer sieht beim 0:2 nicht gut aus, als er Goretzka nicht zwingend genug angreift und so den Einschuss zulässt. Steigert sich aber im Laufe des Spiels, gewinnt am Ende starke 67 Prozent seiner Zweikämpfe. NOTE: 3 © Imago
  5. RAMY BENSEBAINI:
    Image: RAMY BENSEBAINI: Wie gewohnt sehr offensiv ausgerichtet, kann dort aber keine Akzente setzen. Defensiv fällt er immer wieder mit Stellungsfehlern auf und verliert stolze 15 Mal den Ball. Ist nach seiner Corona-Erkrankung noch nicht der Alte. NOTE: 5 © Imago
  6. DENNIS ZAKARIA:
    Image: DENNIS ZAKARIA: Bringt seine Dynamik nicht auf den Platz & vernachlässigt zu Beginn die defensive Unterstützung. Gewinnt dennoch alle seine fünf Zweikämpfe. Offensiv ist er überhaupt nicht im Spiel eingebunden. Hat nach 74 Minuten Feierabend. NOTE: 4 © Imago
  7. LEON GORETZKA:
    Image: CHRISTOPH KRAMER: Läuft in Hälfte eins häufig hinterher, steigert sich aber ab dem Anschlusstreffer wie fast alle Gladbacher. Stopft immer wieder die Löcher im Mittelfeld und erstickt einige FCB-Angriffe mit seiner Zweikampfstärke im Keim. NOTE: 2 © Imago
  8. FLORIAN NEUHAUS:
    Image: FLORIAN NEUHAUS: Startet denkbar schlecht ins Spiel - mit einem völlig unnötigen Handspiel im Strafraum, das zum 0:1 führt. Kommt danach aber besser in die Partie und trifft sehenswert zum 3:2-Endstand. Ansonsten aber eher unauffällig. NOTE: 3 © Imago
  9. BREEL EMBOLO:
    Image: BREEL EMBOLO: Reibt sich an vorderster Front immer wieder gegen Süle und Alaba auf, ist aber stets bemüht und oft Gladbachs erster Verteidiger durch sein frühes Anlaufen. Ansonsten wenig ins Spiel der Fohlen eingebunden. NOTE: 3 © Imago
  10. LARS STINDL:
    Image: LARS STINDL: Der Kapitän ist neben Matchwinner Hofmann der auffälligste Gladbacher. Pendelt immer wieder zwischen Zentrum und rechter Seite im Angriff. Legt die ersten beiden Fohlen-Treffer mit sensationellen Steckpässen auf. NOTE: 1 © Imago
  11. Hofmann
    Image: JONAS HOFMANN: Zwei Tore, ein Assist, an jedem gefährlichen Angriff Gladbachs beteiligt und zudem auch noch gut im Defensivverhalten. Der Offensivakteur ist DER Spieler des Spiels und verdient sich die bestmögliche Bewertung. NOTE: 1 © Imago
  12. PATRICK HERRMANN: Kommt in der 74. Minute für Zakaria in die Partie. Hat keine auffälligen Szenen, hilft aber letztendlich, die Führung über die Zeit zu retten. NOTE: 3
    Image: PATRICK HERRMANN: Kommt in der 74. Minute für Zakaria in die Partie. Hat keine auffälligen Szenen, hilft aber letztendlich, die Führung über die Zeit zu retten. NOTE: 3 © DPA pa
  13. Marco Rose
    Image: Neben Herrmann bringt Gladbach-Coach Marco Rose zudem Hannes Wolf (82. Minute für Stindl), Tony Jantschke (89. Minute für Bensebaini) und Oscar Wendt (89. Minute für Hofmann) - alle ohne Bewertung.  © Imago

Der gebürtige Landsberger ist trotz seines jungen Alters nicht mehr aus der Gladbacher Stammformation wegzudenken. Doch womöglich spielt Neuhaus seine letzte Saison im Trikot des Tabellensiebten. Denn nach Sky Informationen möchte der Sechser die Fohlenelf bereits im Sommer verlassen.

''Florian Neuhaus will zu einem Top-Team, und am besten auch schon im kommenden Sommer'', berichtet Sky Reporter Marc Behrenbeck bei ''Transfer Update - die Show'' und ergänzt: ''Nach unseren Infos hat Neuhaus eine Ausstiegsklausel bei Borussia Mönchengladbach. Allerdings ist die relativ hoch und über seinem Marktwert (Anm. d. Red.: 39 Millionen Euro*), denn sie wurde vor Corona verhandelt, als er seinen Vertrag verlängert hatte.''

Wohin könnte der Weg des 23-Jährigen führen, der in dieser Saison bereits fünf Tore selbst erzielt und vier weitere Treffer vorbereitet hat? Möglicherweise bleibt der deutsche Nationalspieler der Bundesliga erhalten. ''Der FC Bayern macht am meisten Sinn'', verdeutlicht Sky Reporter Max Bielefeld.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Ersetzt Neuhaus Tolisso bei den Bayern?

Und weiter: ''Die Planung der Bayern im Mittelfeld müssen wir abwarten, aber Fakt ist, dass Corentin Tolisso nicht so überzeugt, wie man sich das vorgestellt hatte. Deswegen könnte da eine Lücke im Sommer auftreten, die er perfekt schließen könnte.''

Die Strategie der Bayern war es schon immer, deutsche Nationalspieler an die Säbener Straße zu lotsen. Dort würde Neuhaus auf Joshua Kimmich und Leon Goretzka treffen, die im defensiven Mittelfeld gesetzt sind. Auch der ehemalige Bundesliga-Trainer, Friedhelm Funkel, hält große Stücke auf Neuhaus und glaubt, dass er ein Spieler für die Bayern werden könnte.

Mehr dazu

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

''Er hat alle Voraussetzungen zu einem klasse Spieler, er ist schon ein klasse Spieler, aber er wird noch besser werden'', sagte der 67-Jährige am vergangenen Sonntag bei Sky 90 und ergänzte: ''Er ist ein unheimlich guter Junge, ist gut erzogen und hat keine Flausen im Kopf. Er konzentriert sich auf den Fußball, ist technisch sehr sehr gut und hat mittlerweile auch eine gewisse Torgefahr.''

Auch Real bekundet Interesse

Die Voraussetzungen, um beim FC Bayern zu bestehen, bringt Neuhaus also mit. Doch wie sehen die Planungen der Münchner aus? Behrenbeck klärt auf: Es gäbe demnach Kontakt, aber noch keine konkreten Verhandlungen zwischen den Parteien. Das Interesse wurde jedoch mehrfach hinterlegt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In Transfer Update - die Show nehmen Max Bielefeld und Marc Behrenbeck Florian Neuhaus und Omar Mascarell unter die Lupe. (Video-Länge: 25:03 Minuten).

Dass der FCB in diesem Poker nicht alleine ist, versteht sich fast schon selbst. Laut Behrenbeck habe auch Real Madrid den Gladbacher Mittelfeldspieler ''intensiv beobachtet''. Eine Tendenz, zu welchem Klub Neuhaus wechseln möchte, gebe es aktuell noch nicht.

Klar ist nur so viel, dass sich die Gladbach-Fans wohl ober übel mit einem Abgang des 23-Jährigen arrangieren müssen.

*Quelle: KPMG

Mehr zum Autor Florian Poenitz

Weiterempfehlen: