Zum Inhalte wechseln

Trikotwerbung in der Bundesliga: Schnaps, Tabak, Computer

Schnaps, Tabak, Computer zocken: So begann die Trikotwerbung

Sport-Informations-Dienst (SID)

24.03.2020 | 20:27 Uhr

Mit den Einnahmen des Hauptsponsors erholte sich Eintracht Braunschweig aus seiner finanziellen Krise und konnte 1977 den Star Paul Breitner (vorher FC Bayern und Real Madrid) verpflichten.
Image: Mit den Einnahmen des Hauptsponsors erholte sich Eintracht Braunschweig aus seiner finanziellen Krise und konnte 1977 den Star Paul Breitner (vorher FC Bayern und Real Madrid) verpflichten. © Imago

Am Dienstag vor 47 Jahren ereignete sich eine Revolution im deutschen Fußball. Plötzlich war der Hirsch auf der Brust der "Löwen" - Eintracht Braunschweig lief als erstes Bundesliga-Team mit einem Trikotsponsor auf. "Jägermeister" sorgte für die Premiere.

Kräuterlikör-Fabrikant Günter Mast hatte die spektakuläre Idee, die er am 24. März 1973 gegen Schalke 04 schließlich verwirklichte. Lange kämpfte er gegen Widerstände.

Die Schiedsrichter hätten den Auftrag bekommen, Spiele nicht anzupfeifen, "wenn es ein Jägermeister-Trikot ist", sagte Mast einst dem NDR: "Das musste erkämpft werden. Aber das war ja das, was ich wollte." Sein Produkt war permanent im Gespräch.

ZUM DURCKLICKEN: DIE ANFÄNGE DER TRIKOTWERBUNG IN DER BUNDESLIGA

  1. Günther Mast
    Image: Eintracht Braunschweig lief am 24. März 1973 als erstes Bundesliga-Team mit einem Trikotsponsor auf. "Jägermeister" sorgte für die Premiere. Kräuterlikör-Fabrikant Günter Mast (r.) setzte seine Idee gegen viele Widerstände durch. © Imago
  2. Eintracht Braunschweig
    Image: Mast fand eine Hintertür im Regelwerk, das damals noch Trikotwerbung untersagt: Er machte den Hirsch zum offiziellen Wappentier der finanziell bis dahin klammen Eintracht und umging so die Regeln. © Imago
  3. HSV
    Image: Als die Trikotwerbung dann erlaubt war, zogen andere Bundesligaklubs nach. Der Hamburger SV warb für Campari, ebenfalls ein alkoholisches Getränk. © Imago
  4. Fortuna
    Image: Fortuna Düsseldorf gehörte ebenfalls zu den Pionieren der Trikotwerbung.  © Imago
  5. MSV Duisburg
    Image: Der erste Trikotsponsor des MSV Duisburg (Brian Scott) war ein Strickwarenhersteller, der u.a. Herrenpullover prodizierte. © Imago
  6. Eintracht Frankfurt
    Image: In die Kategorie "Alles für den Mann" passte damals auch der erste Trikotsponsor von Eintracht Frankfurt. Die Firma Remington stellt auch heute noch Rasierapparate her. © Imago
  7. Mit den Einnahmen des Hauptsponsors erholte sich Eintracht Braunschweig aus seiner finanziellen Krise und konnte 1977 den Star Paul Breitner (vorher FC Bayern und Real Madrid) verpflichten.
    Image: Mit den Einnahmen des Hauptsponsors erholte sich Eintracht Braunschweig aus seiner finanziellen Krise und konnte 1977 den Star Paul Breitner (vorher FC Bayern und Real Madrid) verpflichten. © Imago
  8. FC Bayern
    Image: Erster Trikotsponsor des FC Bayern war der Sportartikelhersteller, der auch heute noch einer der wichtigsten Partner des deutschen Rekordmeisters ist. © Imago
  9. BVB
    Image: Auf den Trikots des BVB wurde zunächst für die Stadt Dortmund geworben, von 1976 bis 1978 prangte nach der Tabakhersteller Samson auf der Brust - sogar das Vereinslogo wurde angepasst. © Imago
  10. Werder Bremen
    Image: Werder Bremen warb - passend für einen norddeutschen Klub - für einen Hersteller von Fischkonserven.  © Imago
  11. Hertha BSC warb in der Saison 1978/79 für den Berliner Spirituosenhersteller Mampe. Im UEFA-Pokal durften Erich Beer und Co. allerdings damals noch nicht mit Trikotwerbung auflaufen.
    Image: Hertha BSC warb in der Saison 1978/79 für den Berliner Spirituosenhersteller Mampe. Im UEFA-Pokal durften Erich Beer und Co. allerdings damals noch nicht mit Trikotwerbung auflaufen. © Imago
  12. Schalke 04
    Image: Schalke 04 zögerte beim Thema Trikotsponsoring zunächst. In der Saison 1978/79 stellten sich die Königsblauen in den Dienst einer sehr guten Sache und warben für die Deutsche Krebshilfe. © Imago
  13. 1. FC Köln
    Image: Lange war die Brust der Spieler des 1. FC Köln ohne Werbung geblieben. Als letzter Klub stieg der Effzeh 1979 mit Pioneer (Elektrogeräte) in die Trikotwerbung ein. © Imago
  14. VfB Stuttgart
    Image: Kommen wir aber zurück zu den Getränken: Der VfB Stuttgart warb von 1982 bis 1986 für die Brauerei Dinkelacker. Erster Trikotsponsor des VfB war allerdings die Firma Frottesana (Textilveredelung). © Imago
  15. SC Freiburg
    Image: Wer jubelt hier für den SC Freiburg? Genau, es ist Jogi Löw. Der heutige Bundestrainer spielte insgesamt drei Mal für die Breisgauer, die lange für den Bauträger Pöpperl warben. © Imago
  16. Wiggerl Kögl
    Image: Beim FC Bayern (hier Wiggerl Kögl im Jahr 1987) wurde seinerzeit gezockt. Und zwar am Computer. Der Amiga von Commodore war ein echter Klassiker. © Imago
  17. Jack Daniels vs. Gin Tonic
    Image: Jack Daniels vs. Gin Tonic. Während der FC St. Pauli Ende der Neunziger für amerikanischen Whiskey warb, hatte die Marke Gin Tonic auf den Trikots der Stuttgarter Kickers nichts mit Alkohol, sondern mit Mode zu tun. © Imago
  18. "Mein Freund ist Ausländer"
    Image: Trikotwerbung für Alkohol oder Tabak heute nicht mehr denkbar. Aber die Aktion des letzten Vorrundenspieltags 1992/93 war vorbildlich. Nach den Ausschreitungen in Rostock zeigte alle Klubs mit "Mein Freund ist Ausländer" Flagge gegen Rassismus. © Imago
  19. Die Toten Hosen
    Image: Dass die Toten Hosen große Fans von Fortua Düsseldorf sind, ist bekannt. 2001 stieg die frühere Punkband beim damaligen Drittligisten als Sponsor ein. © Imago
  20. Der FC St. Pauli überrascht im Jahr 2010 mit Werbung für die Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne".
    Image: Der FC St. Pauli überrascht im Jahr 2010 mit Werbung für die Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne". © Imago
  21. "Ein Herz für Kinder"
    Image: Der VfL Wolfsburg zeigte "Ein Herz für Kinder". Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Hilfsorganisation trugen die Wölfe in der kompletten Hinrunde der Saison 2008/09 die Herzen auf der Brust. Am Ende der Spielzeit wurde der VfL übrigens Meister. © Imago

Aufgrund der Statuten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die Trikotwerbung untersagte, hatte die neue Spielkleidung monatelang im Schrank gelegen.

Doch Mast fand eine Hintertür: Er machte den Hirsch zum offiziellen Wappentier der Eintracht und umging so die Regeln. Höher als 14 Zentimeter durfte er aber nicht sein. Schiedsrichter Franz Mengenmeyer aus München musste der Legende zufolge vor dem Anpfiff gegen Schalke einen Zollstock bemühen.

Werbe-Deal rettet Ex-Meister Braunschweig

Vorausgegangen war eine schwierige Phase für den damaligen Erstligisten Braunschweig. Sechs Jahre zuvor noch vierter Meister der Bundesliga-Historie geworden, geriet die Eintracht Anfang der 1970er Jahre in finanzielle Probleme. In dieser Phase kamen Eintracht-Präsident Ernst Fricke und Mast zusammen.

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

Sie machten einen Deal: Für 500.000 Mark sollte Jägermeister sein Logo fünf Jahre aufs Eintracht-Trikot flocken. "Er hat den Fußball als Werbeträger entdeckt", sagte Bayern-München-Macher Uli Hoeneß einst, die Braunschweiger Idee machte Schule.

Mehr dazu

Alkohol, Tabak, Rasierapparate, Herrenpullover

Der Hamburger SV (Campari), Eintracht Frankfurt (Remington), der MSV Duisburg (Brian Scott) und Fortuna Düsseldorf (Allkauf) zogen nach.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Heute sind längst andere Summen im Spiel. Bayern München soll von der Telekom schätzungsweise 35 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Den Weg zu dieser lukrativen Geldquelle ebnete der findige Unternehmer Günter Mast.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: