Zum Inhalte wechseln

UEFA EURO 2020 News: Dänischer Verband gibt Update zu Eriksen

"Zustand ist stabil": Dänischer Verband gibt Update zu Eriksen

Sky Sport

13.06.2021 | 15:29 Uhr

Der dänische Verband gibt ein Update zu Christian Eriksen.
Image: Der dänische Verband gibt ein Update zu Christian Eriksen.  © Getty

Nach dem Schock um Christian Eriksen hat der dänische Fußball-Verband am Sonntag ein Update zu dessen Gesundheitszustand gegeben.

"Heute Morgen haben wir mit ihm gesprochen, er hat seinen Teamkollegen viele Grüße gesendet. Sein Zustand ist stabil und er bleibt für weitere Untersuchungen im Krankenhaus", heißt es in der Mitteilung via Twitter.

Und weiter: "Die Mannschaft und der Staff erhalten psychologische Unterstützung und Krisenbetreuung."

Ferner bedankte sich der dänische Verband für die herzlichen Grüße für Eriksen von Fans, Spielern, Königsfamilien, internationalen Verbänden, Vereinen und von anderer Seite.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

Dänemarks Mittelfeldstar Eriksen war am Samstag im Spiel gegen Finnland beim Stand von 0:0 kurz vor der Halbzeitpause kollabiert. Die Ärzte mussten ihn auf dem Platz reanimieren.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Dänemarks Teamarzt über den Zusammenbruch von Christian Eriksen im Spiel gegen Finnland. ©UEFA 2021 (Videolänge: 29 Sekunden)

Im Anschluss kam er in ein Krankenhaus. Über die Ursache seines Zusammenbruchs ist weiter nichts Genaues bekannt.

Alles zur EURO 2020 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur EURO 2020
Spielplan zur EURO 2020
Ergebnisse zur EURO 2020
Tabellen zur EURO 2020
Liveticker zur EURO 2020

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: