Zum Inhalte wechseln

Wechselt Mathys Tel zu Manchester United? Berater äußert sich

Abschied aus München? Berater von Tel meldet sich zu Wort

Mathys Tel kommt beim FC Bayern meist als Joker zum Einsatz.
Image: Mathys Tel kommt beim FC Bayern meist als Joker zum Einsatz.  © Imago

Manchester United sucht einen neuen Stürmer für die nächste Saison. Die Red Devils haben nach Sky Informationen einen Bayern-Angreifer ins Auge gefasst und stehen in Kontakt mit Mathys Tel. Jetzt meldet sich der Berater des Franzosen zu Wort.

Man United möchte Mathys Tel gerne im kommenden Sommer verpflichten und hat sich bereits intern intensiv mit ihm beschäftigt. Sky berichtete am Freitagabend bereits über das Interesse der Engländer am Sturmjuwel des FC Bayern. Der 18-Jährige ist über das Interesse aus Manchester informiert.

Am Samstag meldete sich Tels Berater zu Wort: "Wir müssen alle Optionen in Betracht ziehen, denn Mathys weiß, dass er wertvoll ist und ein Top-Spieler sein wird", sagte Gadiri Camara der Bild.

Tel steht bis 2027 beim FC Bayern unter Vertrag

Camara ergänzt und lässt dabei zwischen den Zeilen aufhorchen: "Mathys liebt den Verein, die Fans, er möchte wichtig sein und hier mit einer starken Mannschaft alle Trophäen gewinnen. Manchmal muss man einfach das Gefühl haben, dass man auf dem gleichen Weg ist. Wir werden es sehr bald sehen, aber ich bin zuversichtlich."

Tel steht noch bis 2027 beim Deutschen Rekordmeister unter Vertrag. Der Rechtsfuß stand bei Trainer Thomas Tuchel in der laufenden Bundesliga-Saison immer im Kader, musste sich jedoch mit der Jokerrolle anfreunden (17 mal eingewechselt, viermal ohne Einsatz im Kader). In seinen 360-Einsatzminuten erzielte der Youngster drei Treffer und legte zwei Tore auf.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr zum Thema Mathys Tel

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten