Zum Inhalte wechseln

Werder Bremen: Fans sammeln Spenden und liefern Union Bier

100 Kisten Bier für Union: Werder-Fans sagen Danke

Sky Sport

02.07.2020 | 19:18 Uhr

Die Fans von Werder Bremen bedanken sich bei Union Berlin für die Schützenhilfe gegen Düsseldorf in Form von Bier.
Image: Die Fans von Werder Bremen bedanken sich bei Union Berlin für die Schützenhilfe gegen Düsseldorf in Form von Bier. © Imago

Der SV Werder Bremen kämpft in der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim um den Verbleib in der Bundesliga. Dass die Norddeutschen diese Chance noch erhielten, lag auch an Union Berlin. Die Fans bedanken sich nun für die Schützenhilfe - in Form von jeder Menge Bier.

Der 6:1-Sieg gegen den 1. Köln wäre für Werder Bremen am 34. Spieltag wertlos gewesen, wenn nicht Union Berlin mit den beiden Ex-Bremern Felix Kroos und Anthony Ujah in der Startelf zeitgleich Fortuna Düsseldorf mit 3:0 geschlagen hätte. Dank der Schützenhilfe aus der Hauptstadt kletterten die Grün-Weißen noch auf den Relegationsrang.

Als Dankeschön sammelten die Werder-Fans auf der Website Betterplace.me Geld für 100 Kisten Bier. "Wie versprochen - Als DANKE SCHÖN für die Schützenhilfe und den Sportsgeist von Eisern Union Berlin liefern wir #WerderFans Bier nach Köpenick. 100 Kisten Bier für Felix, Anthony und die Anderen", heißt es in der Beschreibung.

1:51
Kohfeldt vor der Relegation: Die besten Aussagen

Spendenziel weit übertroffen

Die Resonanz auf die Spendenaktion ist riesig. Die als Ziel ausgerufene Summe von 2200 Euro wurde bereits weit übertroffen. Die Spendenseite bleibt dennoch bis Montagabend zum Relegationsrückspiel gegen Heidenheim geöffnet, das restliche Geld soll an soziale Einrichtungen gespendet werden.

Bei Union Berlin wird dagegen demnächst reichlich Bier fließen, die Sommerpause ist ja lang genug ...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories