Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Erzgebirge Aue - Karlsruher SC. 2. Bundesliga.

Erzgebirge Aue 0

    Karlsruher SC 3

    • P Hofmann ()
    • M Wanitzek ()
    • M Lorenz ()

    2. Bundesliga News: Karlsruher SC besiegt Erzgebirge Aue

    Effizienter KSC lässt Hoffnung in Aue weiter schwinden

    Erzgebirge Aue hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag kassiert.

    Die Veilchen verloren gegen den Karlsruher SC durchaus unglücklich mit 0:3 (0:0) und stecken auf dem 17. Tabellenplatz fest. Nach sechs Jahren Zweitklassigkeit droht immer mehr der Gang in die 3. Liga.

    Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

    Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

    Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

    Philipp Hofmann (54.), Marvin Wanitzek (67.) und Marc Lorenz (85.) trafen für die Gäste, die eine Serie von vier Pflichtspielen ohne Sieg beendeten. Aue zeigte zwei Wochen nach dem 1:0 gegen Regensburg zwar erneut eine kämpferisch starke Leistung, vergab gegen den lange Zeit harmlosen KSC aber auch beste Chancen.

    Aue vergibt Chancen

    Vor allem vor der Pause war Aue bissiger, verteidigte leidenschaftlich und hatte durch Nicolas Kühn (13.) und Prince Osei Owusu (23./25.) auch die Gelegenheit zur Führung. Nach der Pause rächten sich die Nachlässigkeiten, als Hofmann aus sechs Metern einschob und Wanitzek wenig später aus 20 Metern nachlegte.

    Aue liegt somit acht Punkte hinter dem Relegationsplatz, hat aber noch ein Spiel in der Hinterhand.

    Sport-Informations-Dienst (SID)

    Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

    Alle News zur 2. Bundesliga
    Spielplan zur 2. Bundesliga
    Ergebnisse zur 2. Bundesliga
    Tabelle zur 2. Bundesliga
    Videos zur 2. Bundesliga
    Liveticker zur 2. Bundesliga

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: