Zum Inhalte wechseln

Lokomotiv Plovdiv - Tottenham Hotspur

UEFA Europa League Qualifikation 2. Runde

Lokomotiv Plovdiv 1

  • G Minchev 71'
  • D Lima Almeida  78'
  • B Karagaren  79'

Tottenham Hotspur 2

  • H Kane 80' (11m)
  • T NDombele 85'

Europa League Qualifikation: Tottenham Hotspur siegen gegen Plovdiv

Europa-League-Quali: Später Doppelschlag rettet Spurs

Sport-Informations-Dienst (SID)

25.09.2020 | 13:13 Uhr

Die Tottenham Hotspur ziehen mit viel Mühe in die nächste Qualifikations-Runde der Europa League ein.
Image: Die Tottenham Hotspur ziehen mit viel Mühe in die nächste Qualifikations-Runde der Europa League ein.  © Getty

Mit zwei späten Toren gegen einen dezimierten Außenseiter hat der englische Spitzenklub Tottenham Hotspur in der Qualifikation zur Fußball-Europa-League eine Blamage verhindert.

Den 2:1 (0:0)-Sieg beim bulgarischen Klub Lokomotive Plovdiv stellten Harry Kane (81., Handelfmeter) und Tanguy Ndombele (86.) für die Mannschaft von Startrainer Jose Mourinho sicher, Georgi Mintschew (71.) hatte Plowdiw in Führung gebracht.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Die Bulgaren beendeten das Duell der zweiten Qualifikationsrunde mit neun Spielern. In der 78. Minute sah Birsent Karageren als Verursacher des Strafstoßes Gelb-Rot, Dinis Almeida wegen Reklamierens Rot.

In der dritten Runde tritt Tottenham, Champions-League-Finalist von 2019, bei KF Shkendija/Nordmazedonien an.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: