Zum Inhalte wechseln

Rhein-Neckar Löwen verlängern mit Kapitän Andy Schmid

Andy Schmid bleibt den Löwen treu

von Peter Bielefeldt

10.10.2018 | 21:06 Uhr

Andy Schmid verlängert seinen Vertrag bis 2022 bei den Rhein-Neckar Löwen.
Image: Andy Schmid verlängert seinen Vertrag bis 2022 bei den Rhein-Neckar Löwen. © DPA pa

Kapitän Andy Schmid (35) hat seinen Vertrag beim deutschen Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen vorzeitig bis 2022 verlängert.

Dies teilte der Klub am Montag per Videoclip auf seiner Homepage mit. Spielmacher Schmid, dessen vorheriger Vertrag bis 2020 datiert war, wurde zuletzt fünfmal in Folge zum besten Bundesligaspieler gewählt.

Kiel löst Vertrag mit Dissinger auf

Kiel löst Vertrag mit Dissinger auf

Der Deutsche Rekordmeister THW Kiel und Rückraumspieler Christian Dissinger gehen ab sofort getrennte Wege.

Der Schweizer Rückraumspieler läuft seit 2010 für die Nordbadener auf und ist Deutschlands Handballer des Jahres 2017. "Dass ich mich bei den Löwen wohlfühle, ist kein Geheimnis", sagte Schmid zuletzt dem Mannheimer Morgen. Man werde "auch in den nächsten Jahren eine starke Mannschaft haben. Es wäre schön, wenn ich meine Karriere hier beenden könnte." Dies dürfte nun der Fall sein.

Zwei Meistertitel mit den Löwen

"Andy könnte bei anderen Vereinen im Ausland sicherlich mehr Geld verdienen", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann kürzlich. Es spreche aber für den Klub, "dass er trotz anderer Angebote immer bei uns geblieben ist und wahrscheinlich auch bleiben wird." Mit den Löwen gewann Schmid neben dem DHB-Pokal 2018 auch zweimal die Deutsche Meisterschaft (2016 und 2017). (sid)

Weiterempfehlen: