Zum Inhalte wechseln

Tobias Reichmann verlängert bei der MT Melsungen bis 2022

Vorzeitige Vertragsverlängerung

Sport-Informations-Dienst (SID)

24.05.2019 | 12:17 Uhr

Rechtsaußen Tobias Reichmann verlängert seinen Vertrag bei der MT Melsungen vorzeitig um weitere zwei Jahre.
Image: Rechtsaußen Tobias Reichmann verlängert seinen Vertrag bei der MT Melsungen vorzeitig um weitere zwei Jahre. © Imago

Die MT Melsungen hat den Vertrag mit Rechtsaußen Tobias Reichmann vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert und damit bereits den fünften deutschen Nationalspieler langfristig an den Klub gebunden.

"Die unmittelbare Planung für die kommende Saison ist damit abgeschlossen", teilte die MT mit. Der 30-Jährige war 2017 vom polnischen Spitzenklub Vive Kielce nach Melsungen gekommen, mit dem er 2016 die Champions League gewonnen hatte.

Große Pläne mit Melsungen

Reichmann postete ein Bild seiner Vertragsunterschrift bei Instagram und sagte: "Ich möchte zur Erreichung der ambitionierten Ziele der MT beitragen und Teil dieser Mannschaft sein, die sich für die allernächste Zukunft einiges vorgenommen hat."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Große Neuigkeiten!!! Ich darf euch mitteilen meinen laufenden Vertrag um mindestens 2 Jahre bis 2022 bei der @mtmelsungen verlängert zu haben. Ein Grund war, das meine Familie sich hier schnell eingelebt hat und wir auch vom Verein als es gesundheitliche Probleme gab, uns viel Hilfe gegeben wurde. Ich freue mich mit Hinblick auf die Ziele der nächsten Jahre Teil dieses Vereins und der Mannschaft zu sein. Auf das wir diese auch erreichen✌️✌️ Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. Gruß vom Banausen #vertrag #verlängert #2022 #mtmelsungen

Ein Beitrag geteilt von Tobias Reichmann (@tobiasreichmann) am

Bald fünf deutsche Nationalspieler

Vor Reichmann hatten bereits die Nationalmannschaftskollegen Julius Kühn (bis 2024) und Finn Lemke (bis 2023) ihre Verträge bei den Nordhessen langfristig verlängert. Zur kommenden Saison wechselt zudem Kai Häfner (Vertrag bis 2022) von Ligakonkurrent TSV Hannover-Burgdorf zur MT, im Sommer 2020 stößt Nationaltorwart Silvio Heinevetter von den Füchsen Berlin zum Melsunger Kader hinzu.

Kai Häfner wechselt im Sommer 2019 zu MT Melsungen

Kai Häfner wechselt im Sommer 2019 zu MT Melsungen

Kai Häfner wechselt nun doch schon in diesem Sommer vom TSV Hannover Burgdorf zu MT Melsungen, anstatt wie geplant im Jahr 2020.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: