Zum Inhalte wechseln

Kurve 8 als Kronjuwel! Streckenprofil des Intercity Istanbul Park

Formel 1: Intercity Istanbul Park im Porträt

07.10.2021 | 14:37 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der Intercity Istanbul Park aus der Cockpit-Sicht von Lance Stroll bei dessen Pole-Runde 2020 (Video-Dauer: 2:07 Minuten).

Der Intercity Istanbul Park im Kurz-Porträt.

Wann wurde die Strecke gebaut?

Die Arbeiten an der Rennstrecke starteten im Jahr 2003. Im August 2005 war die von Hermann Tilke entworfene Strecke fertiggestellt. Kostenpunkt: 40 Millionen Dollar.

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Wann fand der erste Grand Prix statt?

Kaum war die Strecke eröffnet, fand am 21. August der erste Große Preis der Türkei statt. Ein dramatisches Rennen, das der McLaren-Pilot Kimi Räikkönen letztlich gewann, nachdem Mark Webber und Michael Schumacher crashten.

Einen besonderen Grand Prix in der Türkei erlebte die Formel 1 auch im Jahr 2020 nach einigen Jahren Pause, als Lewis Hamilton seinen siebten WM-Titel endgültig klarmachte.

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus dem Cockpit? Dann bist Du mit unserem "On-Board"-Channel im Livestream auf skysport.de noch näher dran.

Was zeichnet den Kurs aus?

Der Intercity Istanbul Circuit gilt als eine der besten Strecken, die Tilke entworfen hat. Passagen des Kurses wurden im Laufe der Jahre mit ähnlichen Strecken in Spa-Francorchamps und Interlagos verglichen.

Das Streckenprofil des Intercity Istanbul Park.
Image: Das Streckenprofil des Intercity Istanbul Park.  © Sky

Das Kronjuwel des Intercity Istanbul Park bleibt jedoch die Kurve 8, eine unglaublich schnelle, holprige, mehrfach abfallende Linkskurve, die die Fahrer auf eine harte Probe stellt. Der gegen den Uhrzeigersinn gefahrene Kurs ist sage und schreibe bis zu 21,5 Meter breit und bietet daher einige Überholmöglichkeiten.

Die letzten Sieger in Istanbul

2020: Lewis Hamilton (Mercedes)

2011: Sebastian Vettel (Red Bull)

2010: Lewis Hamilton (Mercedes)