Zum Inhalte wechseln

Nach 0:3-Niederlage gegen Dynamo Dresden

1. FC Köln schwächelt im Saisonendspurt - Kritik an Trainer Anfang wächst

Sport-Informations-Dienst (SID)

26.04.2019 | 20:29 Uhr

Mit einer Niederlage gegen Dynamo Dresden würde der 1. FC Köln in der Tabelle abrutschen.
Image: Der Druck auf Köln-Trainer Markus Anfang nimmt trotz Tabellenführung immer weiter zu. © Getty

Der 1. FC Köln steht souverän an der Spitze der 2. Bundesliga, dennoch steht Trainer Markus Anfang in der Kritik.

Der Platz an der Sonne wirkte mit einem Mal schattig, zugig und ungemütlich. Schwer geschlagen verließ der 1. FC Köln das Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden, der souveräne Tabellenführer flog "mit Enttäuschung und Wut" zurück ins Rheinland, wie Markus Anfang sagte. Und vor allem den Trainer erwarten in der Heimat nun stürmische Tage.

Unstimmigkeiten im Team - Drexler mit Andeutungen

Völlig verdient hatten die Kölner bei Dynamo Dresden mit 0:3 (0:2) verloren, dabei habe "kein Spieler Normalform erreicht", sagte Anfang: "Wir hätten heute gegen keine Mannschaft gewonnen." Zudem scheint es innerhalb des Teams zu brodeln. So verweigerte Dominick Drexler, einer der Kölner Topscorer, nach dem Spiel ein Interview mit dem vielsagenden Verweis auf die Kollegen: "Das machen die Stars."

Der Topfavorit führt in der 2. Bundesliga damit weiter ein Doppelleben: Rauschhafte Siegesserien wechseln sich ab mit unerklärlichen Einbrüchen und mieser Stimmung. Und trotz Rang eins wirkt Anfang vier Spieltage vor Saisonende wie ein Trainer auf Abruf.

Zweifel an Anfang wachsen "stündlich"

Zwar hat der FC als Spitzenreiter (59 Punkte) acht Zähler Vorsprung auf Relegationsrang drei, immerhin sechs sind es auf den ebenfalls strauchelnden Mitfavoriten Hamburger SV. Der Aufstieg ist eigentlich kaum noch zu verspielen. Doch der Vorwurf an den als Konzeptcoach verpflichteten Anfang ist klar: Der 44-Jährige hole aus dem Luxuskader nicht konstant das Optimum heraus.

Die Highlights der 2. Bundesliga im Free-TV und Stream!

Die Highlights der 2. Bundesliga im Free-TV und Stream!

Sky zeigt auch in dieser Saison jeden Freitag und Sonntag Zusammenfassungen der 2. Liga auf Sky Sport News HD und im kostenlosen Livestream auf skysport.de. Alle Infos!

Sie sieht der Kölner Express gar "stündlich die Zweifel" wachsen, dass Anfang "der Richtige für das Unternehmen Oberhaus ist", dessen Mannschaft wirke "Woche für Woche träger und hilfloser". Auch das Fachblatt kicker fordert: "Jeden Stein umdrehen, ohne Rücksicht auf Namen und Positionen durchgreifen."

Kein Sieg gegen die Top-Teams

Drei Schwächephasen durchlief Anfangs Team in dieser Saison bereits, insgesamt sieben Spiele verlor der beste Kader der Liga. Möglicherweise kommt der Coach in der Bewertung dennoch zu schlecht weg. Ein Vergleich mit den bisherigen fünf Aufstiegen des Klubs zeigt schließlich: Nur zweimal stand der FC am 30. Spieltag der jeweiligen Saison nach Punkten und Toren besser da, dreimal war die Bilanz schwächer.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Allerdings entwickelt Anfangs durchaus wirkungsvoller Offensivfußball vor allem gegen die personell deutlich schwächer besetzten Teams seine Durchschlagskraft - in der ganzen Saison gab es keinen Sieg gegen einen Gegner aus den Top Vier der Tabelle. Auch deshalb fürchtet das Umfeld in Köln ein Scheitern des Anfang-Systems nach einem Aufstieg.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: